Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Insgesamt bereits mehr als 200.000 Corona-Tote in Indien

In Indien wird die Corona-Krise immer schlimmer. Innerhalb eines Tages wurden 360.960 Neuinfektionen gemeldet. Laut Behörden wurden in dem Land mit rund 1,3 Milliarden Einwohnern ingesamt fast 18 Millionen Infektionen festgestellt. Die Behörden schätzen, dass bereits über 200.000 Menschen in Indien an Corona gestorben sind.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/AFP
 

Ein Grund für die stark steigenden Corona-Infektionszahlen ist eine besonders ansteckende Virus-Art von Corona, die in Indien entdeckt wurde. Österreich verhängt ab Donnerstag ein Landeverbot für Flüge aus Indien. Dadurch soll die Verbreitung der indischen Corona-Art verhindert werden.




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren