Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tiere im Zoo Schönbrunn entspannen ohne Besucher

Der Wiener Tiergarten Schönbrunn ist wegen dem Corona-Virus seit 11. März geschlossen. Aber die Wiener wollen nicht auf die Tiere verzichten. Daher hat der Zoo die Aktion "von Tier zu dir - Grüße aus dem Tiergarten Schönbrunn" gestartet. Dabei wird täglich ein anderes Tier aus dem Zoo im Internet präsentiert.

© APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/ZUPANC
 

Dazu kann man dem Zoo melden, welches Tier man sehen möchte. Der Zoo zeigt dann Fotos und Videos von diesen Tieren im Internet. Besonders beliebt sind das Eisbären-Mädchen "Finja" und das Elefanten-Mädchen "Kibali".




Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren