Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

IMMOBILIEN-OMBUDSMANNWer zahlt die Reparatur der Fernwärmestation?

Sigrid Räth von der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer über Probleme bei der Übergabe einer Fernwärmestation.

Die Anlage (Sujetbild) wurde von drei Eigentümern bezahlt
Die Anlage (Sujetbild) wurde von drei Eigentümern bezahlt © (c) Gina Sanders - stock.adobe.com (Erwin Wodicka - wodicka@aon.at)
 

FRAGE: In unserem Haus wurde vor zwanzig Jahren die Fernwärme eingeleitet. Da sich aber keine Mehrheit fand, haben drei Eigentümer das in Eigenregie erledigt. Mittlerweile haben sich mehr als die Hälfte der Eigentümer an die Fernwärme angeschlossen. Weil jetzt außerdem einige Reparaturen notwendig wären und diese nicht über die Hausverwaltung abgerechnet werden können, möchten wir die Anlage an diese übergeben. Wie kann man dieses Problem lösen? Ist die Hausverwaltung verpflichtet, legale Zustände herzustellen?

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.