Oswald holte sich mit Mirnyi Turniersieg im Houston-Doppel

Österreichs Tennis-Doppelspieler sind in Hochform. Nur Stunden nach dem Turniersieg von Alexander Peya mit seinem kroatischen Partner Nikola Mektic in Marrakesch legte Philipp Oswald mit dem Weißrussen Max Mirnyi in Houston nach. Der Vorarlberger besiegte im Endspiel des 557.050-Dollar-Sandplatzturniers in Texas mit seinem Partner das Duo Andre Begemann/Antonio Sancic (GER/CRO) 6:7(2),6:4,11:9.

© APA
 

Für Oswald war es der zweite Turniererfolg 2018 nach jenem Mitte Februar in New York auf Hartplatz sowie der achte seiner Karriere. Der 32-Jährige hatte zuletzt beim Davis-Cup-Erfolg gegen Russland auch einen Doppelsieg mit Jürgen Melzer beigesteuert.

Kommentieren