Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Details noch unbekanntCorona-Eintrittstests sollen im Eiltempo beschlossen werden

Die Corona-Eintrittstests für Veranstaltungen und möglicherweise auch den Tourismus werden bereits kommenden Donnerstag vom Nationalrat beschlossen. Die Details sind noch nicht bekannt.

© APA (Schlager9
 

Für den Donnerstag ist eine entsprechende Sondersitzung angesetzt. Auch am Mittwoch tagt der Nationalrat außertourlich, nämlich auf Antrag der SPÖ zum vermeintlichen Impfversagen der Regierung.

Freilich gibt es bisher nur das parlamentarische Prozedere für das Reintesten. Denn der Entwurf für das dazu gehörige Gesetz lag bis Freitagmittag den Fraktionen noch nicht vor. Allerdings war zuletzt von einer Verständigung zwischen Koalition und SPÖ ausgegangen worden. Gelingt dies, wird am Dienstag in einem Gesundheitsausschuss das Gesetz fertig fürs Plenum gemacht, wo am Donnerstag der Beschluss erfolgt.

Dazwischen geht die Sondersitzung der SPÖ am Mittwoch über die Bühne. Dabei heißt es früh aufstehen, da man bereits um 7.30 Uhr zusammentritt, allerdings nur für die Einbringung der "Dringlichen Anfrage" oder des "Dringlichen Antrags". Die Debatte wird dann ab 10.30 Uhr für rund drei Stunden abgeführt. Danach wird es für die Mitglieder des Ibiza-U-Ausschusses stressig, denn die für Mittwoch angesetzte Sitzung findet nach dem Plenum noch statt, allerdings mit einer Auskunftsperson weniger. Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) kann wegen einer Operation am Kehlkopf nicht ins Parlament kommen.

Kommentare (20)
Kommentieren
pregwerner
0
1
Lesenswert?

Das Bild steht für eine neue Diskussionsgrundlage!

Das Bild oben zeigt einen Antikörper-Teststreifen, welcher aus "dem Blut" abgelsen wird!

D. h.bevor Sie eine Veranstaltung besuchen dürfen, müssten Sie "bluten" - wortwörtlich - und eben nicht nur finanziell...

Ich weiß wie sehr sich viele bereits vor dem "Pieks" der Spritze fürchten.

Ich zumindest kann es mir unmöglich vorstellen, dass man vor Veranstaltungsbesuchen oder Gastronomiebesuchen, sich nun "Blut abnehmen" lassen wird!?!

Auch wenn es nur der kleine "Pieks" im Finger ist. Viele haben gerade davor Angst! Manche werden beim Anblick des blutenden Fingers vielleicht sogar Ohnmächtig. Und zudem benötigt man hoch sterile Abnahmebedingungen sowie entsprechend geschultes Personal.

Und ob der Abstrichtest mit dem Wattestäbchen entsprechend aussagekräftig ist bleibt offen.

Bevor man Veranstaltung mit Testung frei gibt, sollte man zuerst mal dieser Tatsache in die Augen sehen.

griesbocha
3
8
Lesenswert?

Der erste Cluster im Wirtshaus nach dem Freitesten

wird diesen Blödsinn schon in die Schranken weisen.

Amadeus005
5
5
Lesenswert?

Bei den jetzigen Zahlen wird man keine Cluster erkennen

Der Virus wird wieder von „irgendwo“ kommen.
Wieso traut sich keiner zu sagen, dass der Lockdown bis Ostern dauern wird?
Und lieber Schule als Schiurlaub in den Semesterferien. Und den 15 km Radius von Merkel finde ich auch angebracht.

griesbocha
1
0
Lesenswert?

Nach dem "Eintrittstesten"

war natürlich gemeint, sry

Visionen2021
6
10
Lesenswert?

Diese Politik ist beratungsresistent und realitätsfern

Langsam beschleicht mich ein mieses Gefühl, dass unser Land von Selbstdarstellern, sich selbst und die eigene Bedeutung überschätzenden Personen, geführt wird.

Eintrittstest/Freitest - nun was ist denn da geplant - soferne es überhaupt einen Plan gibt .

Vor jedem Lokal eine Teststraße? - wie soll das funktionieren.

Jeder Besucher muss einen negativen Test vorweisen, wie alt darf der sein, wird der potentielle Gast dann nach erfolgtem Test bis zu seinem Lokal-/Eventbesuch unter Quarantäne gestellt?
Super, Gratulation an die Superstars der Beratungsresistenz.

Jetzt nur mal ein Gedanke - ich gehe zum Test, dort sind Menschen, die vielleicht positiv auf Covid getestet werden, und vor allem, ich gehe danach einkaufen, fahre mit der Bim, oder dem Regionalzug und hole mir irgendwo das Virus, darf in ein Lokal - ich habe ja (noch) ein negatives Testergebnis. Die Inkubationszeit beträgt mehrere Tage.

Was bringt es?

Selten so ein überhebliches, trotziges Verhalten von Politikern erlebt.

.... und die Impfung wird das nächste Desaster. Bitte auch mal die Bevölkerung informieren - die Impfung mildert lediglich den Krankheitsverlauf, geimpfte Personen können das Virus aber trotzdem übertragen
Es wird Zeit sich damit anzufreunden, Covid wird uns noch mehrere Jahre begleiten, und die Mutationen, die bereits bekannt sind, zeigen auch Covid-Virus passt sich an und entwickelt sich., ähnlich Influenzastämmen, jährlich neu.

SANDOKAN13
7
22
Lesenswert?

Schnapsidee zum Quadrat

braucht man nicht ernst nehmen, solche geistigen Auswürfe. Mein Stammbeilsl, Cafe, Restaurant wirds unkomplizierter händln.

Expat
11
37
Lesenswert?

Der Basti denkt sich: Wäre doch gelacht

wenn man eine neuerliche Verlängerung des lockdown nicht doch noch irgendwie der Opposition umhängen könnte.

Expat
6
25
Lesenswert?

Eintrittstesten ist das Zauberwort wo die SPÖ sicher mitstimmen wird.

.

CloneOne
6
41
Lesenswert?

Ich freu mich auf das Chaos

vor jedem Theater ein Stand des Gesundheitsamt mit einer eigenen Teststrasse. Bekommen weder das Impfen auf die Reihe, vom Contacttracing red ich gar nicht mehr, 48h zwischen Entwurf und Gesetzgebung kann wieder nur ein Flop werden, ein Test der max eine Momentaufnahme ist und bereits beim nächste Kontakt hinfällig ist als Eintrittstest verkaufen um die 60Mio€ teuren Tests vom Schlappohrkanzler unters Volk zu bringen....es reicht! NMS und Abstand ist ok und auch Präventionskonzepte in Gastro u Eventbranche müssen effektiv genug sein!

scionescio
9
61
Lesenswert?

Warum erinnert mich der Herr Kurz immer mehr an ein kleines trotziges Kind ...

... sagt ihm keiner, dass er sich immer lächerlicher macht - falls das überhaupt noch möglich ist;-)

Expat
7
37
Lesenswert?

Der Kanzlerdarsteller hat jetzt andere Sorgen

Der muss jetzt erst seine Berater fragen was er mit der Plgiatsministerin Abschreibbacher tun soll.

VH7F
5
50
Lesenswert?

Freitesten wurde abgelehnt, Eintrittstesten geht auf einmal?

Ich sehe mich im April das nächste mal im Gasthaus, weil die Regierung das nicht auf die Reihe kriegt.

carlottina22
9
50
Lesenswert?

Am Dienstag ein Entwurf,

Am Donnerstag ein neues Gesetz? Das wird ja immer interessanter. Chaos auf der ganzen Linie. Nicht das Virus ist außer Kontrolle. Außer Kontrolle ist offenbar die gesamte Logistik in diesem Land.

Super123
4
33
Lesenswert?

Nein

Nur unser Kanzler den der hat Angst um seine Macht, den Gesetzt zwischen Schlafen gehen und Aufstehen beschließen geht aber die Impfung zu Organiesieren geht nicht.
Regierungsversagen auf voller Linie

zafira5
35
55
Lesenswert?

Eintrittstest

Hallo Leute

In Hinkunft müßt ihr auch für das betreten einer
öffentlichen WC Anlage einen negativen Anti Gen Test
vorweisen (nicht älter als 48 Stunden).

Sonst könnt ihr in die Hosen sch..ß,n!!

Ein Furz auf

Kurz und Anschober

ichbindermeinung
5
36
Lesenswert?

wegen der EU-Gieichbehandlung in der ganzen EU

wegen der EU-Gleichbehandlung u. wegen der Nichtdiskriminierung der Bürger in Österreich wird das Eintritttesten wohl in allen 27 Ländern gelten müssen?

Morpheus17
9
26
Lesenswert?

Die "Legistikexperten" des Sozialministeriums

sind bestimmt schon am Werk. Und bestimmt ist die Opposition schuld, dass die Verordnung nicht umgesetzt werden kann.

aToluna
3
38
Lesenswert?

Im Eiltempo

Eintrittstest für was? Bei diesen Zahlen wird wird weder der Handel noch Theater, Konzerte, geschweige Sportveranstaltungen öffnen dürfen. Denn erst dann kann man entscheiden, wer diese betreten darf (kann) . Und dies wird nicht von der Regierung, sondern vom Nationalrat beschlossen.
Da ist die Wahrscheinlichkeit höher, das der Lockdown am 24.01.21 nochmals um zehn Tage verlängert wird, um einiges höher.

Hazel15
11
48
Lesenswert?

Corona-Eintrittstests

Hat die Regierung nichts gelernt!! Das man dazu zuerst einen Antrag darüber (wie es in anderen Demokratien üblich ist) im Parlament einbringt und darüber debattiert und abstimmt, wie es in einem demokratischen Staat üblich ist. Stattdessen gibt es wieder einen fertigen Entwurf, wo es nur ein ja oder nein gibt ohne jegliche Debatte. auf friss oder stirb. Das sollte diese Regierung einmal in Deutschland versuchen. Dort hat man es NUR EINMAL versucht:

BH1982
4
33
Lesenswert?

Demokratie

Dieses Wort und deren Bedeutung kennen unsere Regierungs-Kasperl nicht einmal. So ein Schwachsinn mit dem Eintrittstest. Da werden dann gleich noch mehr Pleite gehen.