Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Südafrika-MutationTestpflicht gilt auch für den Transit durch Tirol

1000 Polizisten und Soldaten werden für Checkpoints an Tirols Außengrenzen sowie für Kontrollen in Zügen und am Flughafen abgestellt. Keine Umgehung über Deutschland oder Italien möglich.

Ab Freitag gibt es ähnliche Kontrollen wie vor knappen einem jahr bei der Ausreise aus dem Paznauntal
Ab Freitag gibt es ähnliche Kontrollen wie vor knappen einem jahr bei der Ausreise aus dem Paznauntal © (c) APA/EXPA/ERICH SPIESS (EXPA/ERICH SPIESS)
 

Ab Freitag null Uhr ist es so weit: Rund 1000 Polizisten und Soldaten werden abgestellt, um an den Tiroler Außengrenzen die von der Bundesregierung beschlossene Testpflicht für alle Personen, die Tirol verlassen, zu kontrollieren. Die Maßnahme gilt nach Informationen des Innenministeriums für alle Personen, egal, ob es sich um Tiroler oder Nichttiroler, Österreicher oder Nichtösterreicher, Touristen, Tages- oder Wochenpendler, Transitreisende handelt. Die Polizisten werden aus den Bundesländer Tirol, Vorarlberg, Salzburg zusammengezogen.

Kommentare (3)
Kommentieren
AndiK
1
23
Lesenswert?

Das wird sicher eine Gaudi

mit den LKW Fahrern........

seinerwe
0
26
Lesenswert?

Natürlich

Auch die Transit-Fahrer. Da haben die Bayern auch ein bisschen Arbeit...

Amadeus005
0
22
Lesenswert?

Passt schon

LKW-Fahrer sollten ja sowieso getestet sein