Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DilemmaSoll die Politik beim Impfen mit gutem Beispiel vorangehen?

Um die Impfskeptiker zu überzeugen, wird in Regierungskreisen überlegt, ob man nicht mit gutem Beispiel vorangehen sollte. Allerdings handelt sich die Politik dann womöglich den Vorwurf der Privilegierung ein.

Virologisches Quartett: Anschober, Kurz, Kogler, Nehammer
Virologisches Quartett: Anschober, Kurz, Kogler, Nehammer © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Sollen Politiker beim Impfen mit gutem Beispiel vorangehen – auch um zu dokumentieren, dass der Impfstoff wirklich unbedenklich ist? Oder sollen sie sich hintanstellen, um sich nicht den Vorwurf einzuhandeln, sie würden sich vordrängen und privilegiert behandelt werden? Wie auch immer die Entscheidung ausfällt: Scharfe Kritik ist der Politik gewiss („die trauen sich nicht“ oder eben „die drängen sich vor und nehmen den anderen die Impfdosen weg“).

Kommentare (41)
Kommentieren
haraldk1969
17
17
Lesenswert?

Schade um die Impfung

Schade um die Impfung.
Gegen Dummheit gibt es keine Impfung

schetzgo
11
4
Lesenswert?

Datenschutz??

DSVGO ist noch nicht außer Kraft gesetzt!

Untersberger
14
37
Lesenswert?

Medienwirksame Liveübertragung

der sofortigen Impfung der gesamten Regierung, aller ÖVP und Grün- Mandatare, der SPÖ Chefin sowie aller Pro-Impfexperten.
Der Impfstoff muß von den Freiheitlichen bereit gestellt werden um Placebos zu verhindern 😈

Horstreinhard
8
34
Lesenswert?

Ich stell mich sofort für eine Impfung zur Verfügung!

Je früher ich drankomme, desto besser!🙃

Mein Graz
5
25
Lesenswert?

@Horstreinhard

Ich mach mit. Wo kann ich mich melden?

fans61
13
5
Lesenswert?

Mein Graz ...macht ohnehin alles mit, was die Regierung vorgibt.

Kritiklos und hörig.

Mein Graz
2
4
Lesenswert?

@fans61

Du solltest tatsächlich nicht nur deinen Horizont sondern auch dein Leseverständnis erweitern.

isogs
7
19
Lesenswert?

Scheissegal

Privilegiert sind sie ja sowieso.

zafira5
32
44
Lesenswert?

Impfen

Einige Regierungsmitglieder haben eine Impfung dringend notwendig.

Nicht gegen Covid19 aber eine Impfung gegen ihren Größenwahn.

Amadeus005
12
12
Lesenswert?

Die Regierung

Und nur die Regierung. Aber ansonsten keinen Politiker (außer halt wegen anderer Kriterien)

55plus
16
26
Lesenswert?

Warum hat sich eigentlich bei der Schweinegrippe vor 10 jahren kein Politiker

impfen lassen obwohl massig Impfstoffe von "den Politikern" bzw der Regierung gekauft wurden ?

siral1000
10
31
Lesenswert?

Ich selbst...

....würde mich sofort impfen lassen, um mit gutem Beispiel voranzugehen!

reitersigi
10
18
Lesenswert?

Impfungen

ich auch, zähle ich doch auch zur Risikogruppe. Nur, wer sagt eigentlich, wann was passiert. Vor einigen Tagen wurden einige Leute geimpft. Ich denke, das war nur eine Show. Denn jetzt kommt gar nichts mehr. Außer der Ankündigung , es stünden 100 tausende Impfdosen parat lese ich nur, dass zunächst im Februar, dann aber doch erst im April richtig geimpft werden soll. Hat irgendeiner einen Plan, ab wann, wer geimpft wird (ohne TV- und Politikerbeisein) ?

reitersigi
4
2
Lesenswert?

Impfungen

aus einem Artikel der Neuen Züricher Zeitung:

In den ersten zehn Tagen seit Beginn der Impfkampagne gegen das Coronavirus haben fast 650 000 Israeli ihre erste Impfdosis erhalten. Das entspricht rund sieben Prozent der Bevölkerung. Kein Land der Welt impft derzeit schneller als Israel. Dabei erreichte das Land am Dienstag die Zielmarke von 150 000 Impfungen pro Tag. «Auf dem Weg zu einer Million», twitterte der Gesundheitsminister Yuli Edelstein am Mittwoch. «So bezwingt man eine Epidemie!»

Ragnar Lodbrok
2
3
Lesenswert?

Na klar!

Wenn was nicht stimmt mit dem Impfstoff - merken es d i e zuerst...

Autschal
14
27
Lesenswert?

Virologisches Quartett....

..... wo ist hier die FFP2 Maske???? Die tragen auch nur den normalen MNS, welcher um höchstens 5€ je 10er Packung im normalen Handel erhältlich ist. Sind hier im Blümel-Budget keine höherwertigen Masken vorgesehn oder müssen wir uns alle wieder vom Bundeswuzzi belehren lassen???? Bin neugierig, wie der Schmähhammer die heutigen Raketenausschweife löst. Bericht folgt morgen über die Übertretungen.

Lodengrün
21
28
Lesenswert?

Wir

brauchen doch nicht glauben das sich ein Herr Kurz drum reißt. „Die Alten, Schwachen und Kranken vor“ passt so überhaupt nicht in sein sonst so egozentrisches Weltbild. Dem ist das ebenso nicht so geheuer. Ganz anders unser BP. Dem nahm ich seine Bereitschaft ab.

Balrog206
1
2
Lesenswert?

Loden

Der Bp ist aber schon mehr als doppelt so alt ! Risiko Patienten zuerst der Rat kann sich frei entscheiden !

Platon
30
12
Lesenswert?

...mit gutem Beispiel vorangehen?

Dieser "Luftballon" ist eine Schande und eine Frechheit!
Er zeigt real auf wie heuchlerisch und ohne Emotionen vor allem Herr Kurz mit seinen Freunden und Freundinnen ist!
Durch die Innehabung eines politischen Amtes wollen sich die Regierungsmitglieder einen persönlichen Vorteil verschaffen?

Ein Bk hat einen Vize und die anderen Reg-Mitglieder sind auch jederzeit ersetzbar...
... für die Oma und den Opa jedoch - die die Impfung viel dringender brauchen - gibt es keinen Ersatz!

Ich bin schon auf die Reaktionen der türkisen
PR-Organisation neugierig!

Platon
11
6
Lesenswert?

Wie vermutet...

die türkise PR-Abteilung scheint zu funktionieren!

Autschal
3
5
Lesenswert?

Ergänzung zum vorhergegangenen Post....

...... dies ist jetzt kein Link sondern ein Verweis auf eine eventuell vorhandene Webseite. Vergleich Israel mit Österreich und weiteren Staaten. Bitte einfach selbst durchklicken.

Autschal
3
5
Lesenswert?

Israel impft schnell, Deutschland hat Anlaufschwierigkeiten

bitte googeln

Autschal
3
7
Lesenswert?

und schaun

wo Ö Steht mit der selben Einwohnerzahl, wie Israel.

umo10
18
19
Lesenswert?

Ja, Politiker sollten auf alle Fälle Show geimpft werden

Und sie sollten mit der Vektorimpfung von AstraZenenka geimpft werden. Wer es noch nicht weiß: Biontech hat das neueste Vakzin. Er enthält den Botenstoff für unser Immunsystem. Bei einer Vektorimpfung wird der Affenvirus manipuliert und dieser manipulierte Virus soll, wie bei der stillen Post, den komplizierten Botenstoff unserem Immunsystem flüstern. Raus kommt < 70% Wirkung und jede Menge Nebenwirkungen vom Affenvirus.

frogschi
9
15
Lesenswert?

Sollten auf jeden Fall geimpft werden, eigentlich als Erste.

Das hätte Vorbildwirkung, nicht 100 Jährige, die könnten dann das Show Sahnehäubchen sein. Doch bis diese Frage gelöst ist, haben sie sich ja schon einige Sicherheitsmonate rausgeholt.

Autschal
15
19
Lesenswert?

Und wieder einmal von der KLZ geblockt worden!

Dabei habe ich keine Schimpfwörter, unrüchige Meldungen und schon gar nicht Beleidigungen geschrieben. Ich weis nicht, was ich diesesmal wieder falsch gemacht habe, außer über Tatsachen, welche heute ohnehin schon im ORF Radio zu hören waren, geschrieben zu haben. Mein Abo bei der KLZ neigt sich hiermit dem Ende zu. Die Zahlungsaufforderung für 2021 liegt schon 20 cm vom Altpapier entfernt.

 
Kommentare 1-26 von 41