AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alle Öffis mit einer Karte1-2-3-Ticket soll 2021 kommen - eventuell stufenweise

Die Gespräche mit den Ländern würden gut laufen, erklärt Infrastrukturministerin Leonore Gewessler (Grüne).

© BMK/Cajetan Perwein
 

Das sogenannte 1-2-3-Ticket soll noch 2021 eingeführt werden. Das Projekt, dass das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln um einen Euro pro Tag in einem Bundesland, um zwei Euro in zwei und um drei Euro täglich durch ganz Österreich, vorsieht, ist bereits weit fortgeschritten, wie Umwelt- und Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) in einem Interview mit dem Wochenmagazin "News".

Die Einführung sei "eventuell in Stufen" geplant, sagte sie in der am Freitag erscheinenden Ausgabe. Ob ein erster Schritt ein Ticket für je ein Bundesland nach dem Vorbild von Wien und Vorarlberg sein werde oder gleich eines für ganz Österreich sei noch nicht entschieden. Die Gespräche mit den Verkehrsverbünden und Bundesländern würden gut verlaufen, versichert die Ministerin. "Die Idee wird von allen positiv aufgenommen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

reitersigi
0
2
Lesenswert?

Umland

ich wäre schon froh, wenn überhaupt ein öffentliches Verkehrsmittel z.B. am Sonntag von Liezen nach St. Gallen fahren würde

Antworten
Think_simple
0
2
Lesenswert?

Angebot

Das kann ich gut verstehen und ärgert mich genauso, dass ich für Ausflüge am Wochenende fast ausschließlich aufs Auto angewiesen bin (ja, ich hab zum Glück eines, trotzen...).
Aber, mit diesem Angebot wird man doch viele Kunden ansprechen, und wenn ich das Ticket schon habe dann nutze ich es auch.
Durch Nutzen entsteht Nachfrsge, was sich wiederum in verbesserten Angeboten niederschlagen kann.
In Wien wurden durch das 365€ Jahresticket die Zahlen der Jahreskartenbesitzer vervielfacht, und seither als Konsequenz das Angebot jährlich ausgebaut.
Klar, St. Gallen ist nicht Wien, aber gerade am Wochenende wird auch in ländlichen Regionen so ein gewisser Angebotsdruck durch Ausflügler generiert werden, dem man in einigen Jahren entsprechend begegnen wird.

Antworten
Miraculix11
0
1
Lesenswert?

Simpel gedacht

Der Verkauf von Jahreskarten ist in Wien etwa um 1/3 raufgegangen, von Vervielfacht keine Spur

Antworten
Think_simple
1
14
Lesenswert?

Nur zu...

... bitte gerne, ich warte schon!
Aktuell habe ich die Jahreskarte Verbundlinie Zonen 101&203, ÖBB-Österreich-Card sowie die Jahreskarte Wien, und wenn ich mal in Klagenfurt, Villach, Salzburg, Linz oder Innsbruck bin muss ich wieder extra zahlen. Mich freut's...

Antworten
Hanst99
5
5
Lesenswert?

Bin dabei

aber nur wenn es das Ticket auch für ein oder zwei Monate gibt.

Antworten
melahide
0
0
Lesenswert?

Davon

ist nicht auszugehen!

Antworten