AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ibiza-AffäreNun wurde auch das Haus des involvierten Anwalts durchsucht

Nach den Hausdurchsuchungen bei Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus kam jetzt auch der Anwalt dran.

Ausschnitt aus dem Ibiza-Video
Ausschnitt aus dem Ibiza-Video © (c) APA/AFP/SPIEGEL and Sueddeutsche Zeitung
 

Nach den Hausdurchsuchungen bei Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus haben die Soko Ibiza und die Staatsanwaltschaft Wien am Dienstag Hausdurchsuchung auch bei jenem Anwalt durchgeführt, der an Zustandekommen des Ibiza-Videos beteiligt gewesen sein soll. Das berichteten die ORF-Radios. Die Vorwürfe lauten auf Täuschung und verbotene Aufnahme.

Die Staatsanwaltschaft bestätigt die Hausdurchsuchung laut dieser Medienberichte nicht. Der Anwalt soll den Kontakt zwischen Gudenus und der vermeintlichen russischen Oligarchennichte hergestellt haben.

Kommentare (5)

Kommentieren
PiJo
1
2
Lesenswert?

Foto


Hat man kein Foto vom Anwalt für diesen Artikel , bei Strache hat man ja auch kein anderes Foto gezeigt ???? Hoffentlich wurde er vor der Durchsuchung informiert, ist ja schon ein paar Monate her.

Antworten
weinsteirer
3
11
Lesenswert?

ein scherz

oder?

langsam bin ich auch für eine gelbe staatsflagge!

Antworten
lombok
4
45
Lesenswert?

Also hat man ihm nun ja wirklich genügend Zeit gegeben,

um alles Beweise zu vernichten. Eine Hausdruchsuchung nach so langer Zeit ist wohl eher kontraproduktiv. Ich kann das alles nicht mehr verstehen, in welcher Bananenrepublik wir leben! So sehr ich dieses Land liebe ...

Antworten
catdogbeba
0
4
Lesenswert?

Na,

es gibt da Sachen, die will man aufklären, und Sachen, die will man nicht aufklären. Kommt immer darauf an, in welche Richtung und gegen wen es geht, bzw welcher Gesinnung die Beteiligten sind.

Antworten
Stratusin
3
13
Lesenswert?

Man müsste ja noch das Okay

des Anwaltes abwarten.

Antworten