AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Video-Analyse Brisante Fragen: Wie es bis zur Neuwahl weitergehen könnte

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat nach dem Gespräch mit Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) für Neuwahlen Anfang-September plädiert. Wie geht es bis dahin weiter - und was wird aus Innenminister Herbert Kickl (FPÖ)? Eine Analyse von Michael Jungwirth vom Ballhausplatz.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Michael Jungwirth
Michael Jungwirth © SCS
 

Die Neuwahlen werden nach der durch das Ibiza-Video von FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache ausgelösten Regierungskrise aller Voraussicht nach Anfang September über die Bühne gehen. Bis dahin soll es ein "Maximum an Stabilität" geben. Details zu diesem Vorhaben blieb Kurz schuldig, Fragen von Journalisten wurden nicht beantwortet. Dabei stellen sich insbesondere hinsichtlich der personellen Regierungs-Zusammensetzung zahlreiche Fragen. Unser Innepolitik-Chef Michael Jungwirth analysiert die aktuellen Geschehnisse.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

voit60
11
4
Lesenswert?

na wie wird es wohl weiter gehen,

entweder geht`s sich mit den Neos aus, oder man braucht die Grünen dazu, oder vielleicht doch wieder mit den einfacheren Blauen, die dann eben geläutert und auf Linie mit dem Hofer sind.

Antworten
sageni
1
11
Lesenswert?

es geht in diesem artikel darum, wie es BIS zur wahl im september weitergeht!

Antworten