AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BFANur 58 Prozent aller Schubhaft-Entscheidungen werden bestätigt

Von 1.873 Schubhaft-Bescheiden, über die das Bundesverwaltungsgericht 2018 entschieden hat, wurde nur in 1.075 die Entscheidung der Fremdenbehörde bestätigt, zeigt eine parlamentarische Anfrage.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
POLIZEIANHALTEZENTRUM HERNALSER GUeRTEL
© APA/HERBERT PFARRHOFER
 

Nur 58 Prozent der Behördenentscheidungen über Schubhaft halten vor dem Bundesverwaltungsgericht. Das zeigt eine Anfragebeantwortung von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) an die Jetzt-Abgeordnete Alma Zadic.

Kommentare (2)

Kommentieren
Mein Graz
0
1
Lesenswert?

Das bedeutet,

dass von 100 Personen, die in Schubhaft kommen, 42 Personen rechtswidrig festgehalten werden.

Wie sind die Beamten, die diese Entscheidungen treffen, geschult bzw. welche Ausbildung (z.B. Matura, Studium usw.) haben sie?

Antworten
Liverpudlian88
0
1
Lesenswert?

Hm...

Ich denke, diese Beamten sind blau geschult!

Antworten