Schwarz-NachfolgeWird Benno Elbs nächster Bischof in Kärnten?

Vorarlberger Bischof ist derzeit im Visitationsteam zur Durchleuchtung der Kärntner Kirche. Er lernt also die Diözese bestens kennen. Kirchenkenner zählen ihn deshalb zum Favoritenkreis für den Kärntner Bischofssessel.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Benno Elbs bei der Auftakt-Pressekonferenz in Klagenfurt © Markus Traussnig
 

Montag hatte der Vorarlberger Bischof Benno Elbs seinen ersten Auftritt in Klagenfurt. Erzbischof Franz Lackner, der von Rom bestellte apostolische Visitator zur Durchleuchtung der Kärntner Kirche, stellte Elbs als wichtigen Vertreter im Visitationsteam vor. "Ich möchte nicht allein als Bischof die letzte Verantwortung tragen, sondern in gemeinsamer bischöflicher Verantwortung", betonte Lackner.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
6
1
Lesenswert?

HOFFENTLICH ....

...hat sich das Lawinengebiet bis dahin beruhigt ,Herr Elbs. Hat Sie ja ,nach ihrer Aussage verängstigt ....!?
Gordon Kelz

joschi41
0
0
Lesenswert?

Bitte was

Her Kelz, was wollen Sie mit diesen Satzteilen aussagen? Nichts ist klar - hört sich eher verwirrt an.