AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Salzburg wählt"Türkis war eine PR-Maßnahme“

Interview: Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) über die Politik der Bundesregierung, seine Zurückhaltung bei Koalitionsansagen und Tempo 80 auf der Autobahn.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
SALZBURG-LANDTAGSWAHL: WAHLKAMPFSCHLUSSVERANSTALTUNG DER OeVP / HASLAUER
Titelverteidiger: Wilfried Haslauer © APA/BARBARA GINDL
 

Ihre Landeshauptleute-Kollegen Johanna Mikl-Leitner, Günther Platter und Peter Kaiser erzielten bei den Landtagswahlen in diesem Jahr jeweils weit über 40 Prozent. Muss das auch Ihr Ziel für Sonntag sein?

Kommentare (6)

Kommentieren
Apulio
0
1
Lesenswert?

Hauslauer vor Erdrutschsieg,

war die dezente Distanzierung von Türkis erfolgreich ????

Antworten
SoundofThunder
0
3
Lesenswert?

🤔

Wenigstens gibt er es zu. Türkis ist nur ein PR-Gag!

Antworten
Lodengrün
2
10
Lesenswert?

Alles von denen dient nur mehr der PR

Jeder Staatsbesuch, jedes populistische Gekreische von Ertrinkenden bis Türkei Ablehnung. Doch Hand aufs Herz. Abgesehen von diesen Auftritten, wo und in welcher Angelegenheit darf man die ÖVP sonst noch wahrnehmen. Das Tagesgeschehen bestreiten Kickl, Hartinger, Gudenus, Strache, Kunasek. Würde sagen die nehmen ihnen PR mäßig die Butter vom Brot.

Antworten
voit60
1
11
Lesenswert?

Ist der junge Mann

Auch ein PR-Geck?

Antworten
Apulio
2
12
Lesenswert?

Je schlechter ein Produkt ist

desto besser müssen die PR-Maßnahmen sein, in der Politik auch als Wählerverarsc...... bekannt.

Antworten
BernddasBrot
2
13
Lesenswert?

PR Maßnahme

mit 15 Millionen Budget. Ein Gag nach dem anderen , sodass nur noch ein Zurückrudern hilft...nur weiter so....

Antworten