Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kuba Der letzte Castro verlässt die Bühne

Für die Revolutionsgeneration fällt in Kuba der Vorhang. Raúl Castro gibt auch den Vorsitz der Partei ab – im Moment der schwersten Krise seit 1959.

Fidel und Raúl Castro im Jahr 2011. Der Máximo Líder starb 2016
Fidel und Raúl Castro im Jahr 2011. Der Máximo Líder starb 2016 © dapd
 

Es sollte noch einmal so sein wie immer auf den Parteitagen. Die Rede des Vorsitzenden, gefolgt von lang anhaltendem Applaus. Dieses Mal würden die Ovationen sogar noch länger dauern. Denn heute, zu Beginn des VIII. Parteitags der Kommunistischen Partei Kubas, wird Raúl Castro als Erster Sekretär des Zentralkomitees vermutlich seine letzte Rede halten. Castro, der 2018 als Staatschef abdankte, gibt nach zehn Jahren auch den Parteivorsitz ab. Mit 89 Jahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren