AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Laut TuskKeine Mehrheit für Fidesz-Rauswurf aus EVP

Laut EU-Ratspräsident Donald Tusk wird die Partei des ungarischen Premiers Viktor Orban vorerst nicht aus der Europäischen Volkspartei ausgeschlossen.

POLAND-GERMANY-HISTORY-WWII-HOLOCAUST-NAZIS-JEWS
Viktor Orban bleibt in der europäischen Parteien-Familie © (c) APA/AFP/WOJTEK RADWANSKI
 

Die Fidesz-Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban muss vorerst keinen Rauswurf aus der Europäischen Volkspartei (EVP) fürchten. Derzeit gebe es in der EVP keine Mehrheit für derart "radikale Maßnahmen", sagte Parteichef Donald Tusk nach Angaben von Teilnehmern am Mittwoch in der EVP-Fraktionssitzung in Brüssel. Vielmehr bleibe die Mitgliedschaft von Fidesz suspendiert.

Kommentare (1)

Kommentieren
UHBP
0
0
Lesenswert?

Keine Mehrheit für Fidesz-Rauswurf aus EVP

Dafür hat sich sicher unser Basti stark gemacht. Gesinnungsfreunden lässt man nicht rausschmeißen.

Antworten