AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Salvini lenkt einTotgesagte italienische Regierung lebt offenbar noch länger

Die Debatte über die Zukunft von Italiens Regierung wird auf 20. August verschoben. Eine bisher von der Lega abgelehnte Verkleinerung des Parlaments soll nun doch umgesetzt werden.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Salvini © (c) AP (Alberto Pellaschiar)
 

Der italienische Innenminister und Chef der rechten Regierungspartei Lega, Matteo Salvini, scheint vorerst die Regierung aus seiner Gruppierung und der populistischen Fünf Sterne-Bewegung noch am Leben halten zu wollen. Am Dienstag rief Salvini den Koalitionspartner Fünf Sterne zur Verabschiedung einer Reform zur Kürzung der Parlamentarierzahl auf. Erst danach solle es zu Neuwahlen kommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren