AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

#MeToo aus Männersicht"Kein Kampf der Geschlechter"

Männer müssen sich emanzipieren, sagt der Männertherapeut Björn Süfke.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Therapeut Björn Süfke
Therapeut Björn Süfke © (c) Björn Süfke/dpa-tmn (Björn Süfke)
 

Was hat die Bewegung #MeToo aus Ihrer Sicht
verändert?
BJÖRN SÜFKE: Diese Bewegung hat einen gesellschaftlichen Missstand aufgezeigt, sie hat der Frauenbewegung einen Push gegeben und ist stärker an die Männer herangekommen. Vor allem bei den jungen Männern hat sie ein Nachdenken ausgelöst.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.