AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Reise in die VAEKurz schenkt Kronprinzen Lipizzaner

Bei seiner Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate hat Bundeskanzler Kurz (ÖVP) ein ungewöhnliches Gastgeschenk im Gepäck.

© (c) Dragan TATIC, KK
 

Bundeskanzler Sebastian Kurz  und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (beide ÖVP) brechen heute, Samstag, zu einer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) auf. In Begleitung einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation (unter anderem will die OMV vor Ort investieren) will Kurz die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden - flächen- und einwohnermäßig nahezu vergleichbar großen - Ländern vertiefen.

Kurz hat dabei ein eher ungewöhnliches Gastgeschenk für den Kronprinzen der VAE im Gepäck: einen Lipizzaner aus der Spanischen Hofreitschule. Das Tier soll als Geschenk der Republik Österreich vergeben werden, die Spanische Hofreitschule erhofft sich im Gegenzug eine baldige Tournee der Pferde in den Emiraten. 

Überreicht wird beim Treffen der beiden Staatsmänner am Sonntag aber erst einmal nur ein Foto. Das Tier wird zu einem späteren Zeitpunkt in die Emirate gebracht. 

Kommentare (9)

Kommentieren
Feja
0
2
Lesenswert?

Ich kann diesen aufgesetzten PR - Grinser schon nicht mehr sehen..

Warum istder Kanzler eigentlich schon wieder ausser Landes?
Sollte er nicht stattdessen zuhause im Parlament einmal ein paar Fragen beantworten?

Antworten
Irgendeiner
0
3
Lesenswert?

Ja und von illegaler Migration hatte

er auch wieder geschwafelt, aber diesmal ist der Artikel samt meinem Posting verschwunden,ich hoffe ich bin nicht ansteckend.

Antworten
stockiju
2
9
Lesenswert?

Kurz schenkt Kronprinzen Lipizzaner

Offensichtlich ist unser Staatsvermögen ein Selbstbedienungsladen für unsere Politiker.
Was verschenken wir als nächstes?
Bitte ein bisschen am Boden bleiben!!!

Antworten
Salcete
1
0
Lesenswert?

Besser als selber einsacken !

Glaube das ist ein sehr gutes Investment !!

Antworten
lieschenmueller
0
10
Lesenswert?

Das Tier wird zu einem späteren Zeitpunkt gebracht

Bitte vom Innenminister persönlich. Dann gibt es ein zweites Foto, wo er lacht ;-)

Antworten
GustavSchatzmayr
10
20
Lesenswert?

Kurz verschenkt NIX!

Kurz verschenkt Lippizaner, der aus Steuergeldern der Österreicher finanziert wurde.
Kurz bezahlt nichts aus der eigenen Tasche!
Eine Packung Mozartkugeln hätten es auch getan, die könnter sich Kurz auch persönlich vom Mund absparen.

Antworten
Salcete
2
0
Lesenswert?

...

Und bringt dafür Milliardenaufträge !! Falls sie das nicht verstehen, erklärt ich es Ihnen gerne !

Antworten
cleverstmk
10
13
Lesenswert?

Gefragt???

Hoffentlich hat der große Weltpolitiker den Ha Tsche vorher gefragt ob er das überhaupt machen darf - könnte ja in den Koalitionsvereinbarungen stehen????

Antworten
UHBP
6
10
Lesenswert?

Übergeben

Wird es vom Innenminister.

Antworten