Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona und WeihnachtenMaske oder nicht Maske unter dem Baum? Das ist die Frage

Muss sich die Familie unter dem Weihnachtsbaum mit Maske begegnen? Der Verordnungsentwurf sagt. Ja. Das Gesundheitsministerium sagt: So ist es nicht gemeint.

CORONA - ZWEI DRITTEL WOLLEN WEIHNACHTEN FEIERN WIE IMMER
© APA/HARALD SCHNEIDER
 

Nix ist fix. So reagiert das Gesundheitsministerium auf den Hinweis, dass der gegenständliche Text im Entwurf zur Weihnachtsverordnung bedeutet, dass auch in den eigenen vier Wändern unter dem Weihnachtsbaum Maske getragen werden muss. So sei es jedenfalls nicht gemeint.

Kommentare (36)
Kommentieren
SoundofThunder
5
57
Lesenswert?

🤔

Der tägliche Zickzackkurs der Regierung. Es wird etwas beschlossen- aber es war so nicht gemeint. Kein Wunder dass sich die Bevölkerung nicht mehr auskennt.

clanthaler
2
26
Lesenswert?

Sitze gar nicht UNTER dem Baum

Hmmm

hansi01
1
41
Lesenswert?

Eine neue Verordnung, die alte Leier

Warum sollte die Weihnachtsverordnung klarer formuliert sein als die anderen davor? Sind ja die selben Beamten am Werk.

DavidgegenGoliath
28
62
Lesenswert?

Wir feiern Weihnachten, wie immer!

Die Wünsche der Regierung liegen nicht unterm Christbaum. Die Regierung ist auch nicht mein Erziehungsberechtigter, und in meinen Haus hat sie schon gar nicht herzuschnüffeln!

mlal
25
24
Lesenswert?

Na dann

Wünsche ich Ihnen dass Sie gesund bleiben und vor allem DASS SIE NIEMANDEN ANSTECKEN. - wir wissen dass es noch immer ignoranten gibt

rkobald
11
46
Lesenswert?

Da es leider ....

...... zurzeit keine öffentlichen Kabarett - Veranstaltungen gibt, beglückt und hält die Regierung damit. Mit tun nur unsere wahren Kabarettisten wie Maurer, Scheuba, Eckel, Gunkl usw. leid, denn diese Regierung kann keiner mehr tippen .......... 😀😀😀😀😀😀😬😬😬😬😇😱😱😱😱😱😱

rkobald
1
4
Lesenswert?

sollte

"uns halt" heißen

wollanig
2
36
Lesenswert?

Wird sowieso wieder so eindeutig

unklar formuliert sein, dass man es in alle Richtungen interpretieren kann und sich jede Sanktion in Luft auflöst.

ed
4
17
Lesenswert?

Hm...

....und bei der Defäkation und Miktion?

Alles ernste Fragen :)

Stell Dir vor die Oma zeigt den Opa an...

schenner80
3
40
Lesenswert?

Maske oder nicht Maske unter dem Baum

Zur Überschrift: Ich würde es als „krönenden Abschluss“ dieses Jahres betrachten, wenn man mir zu Weihnachten eine Maske schenken würde. Das würde die verhassten Socken wohl noch toppen. 😂
P..S.: Ja, ich habe den Artikel gelesen und verstanden.

makronomic
85
25
Lesenswert?

10 Tage Quarantäne Pflicht für alle!

Jeder Österreichende muss ab 2.1. für 10 Tage in Quarantäne. Ohne Ausnahme, nicht mal Lebensmittel. Um raus zu dürfen MUSS man sich am 1.1. und 2.1. testen lassen. Wenn NEGATIV darf man jederzeit raus, wenn POSITIV bleibt man bis 11.1. zuhause. Fertig.
Danach ist das Land fast Coronafrei.

Kurz - macht das endlich!

Miraculix11
4
51
Lesenswert?

Ein ganz schlauer Plan :-)

Da diejenigen die testen sollen ja auch daheim bleiben müssen fallen gleich einmal die Tests aus.
Die Krankenhäuser sperren wir auch zu, die dort Beschäftigten müßten ja auch außer Haus. Die Rettung soll auch daheim bleiben, die Ärtze auch, die Polizei auch etc.

rolevil
7
45
Lesenswert?

Fern jeder Realität

Zum Glück haben sie nichts zu entscheiden, mehr ist ihrem Kommentar nicht hinzuzufügen. Außer noch die Frage: wie sollte man an Lebensmittel kommen? Nach ihrem Beispiel würden vor Beginn der Quarantäne ALLE einkaufen gehen. Eh keine Gefahr sich da anzustecken....

makronomic
58
9
Lesenswert?

Und das geht sich locker aus...

..... weil viele Österreichende in der Zeit frei haben und die Schulen zu sind.

Vernunft macht sinn - und den Virus kann man nicht wegschwatzen durch Leugnung und Verschwörungstheorie. 10 Tage Quarantäne für alle, raus darf nur jeder mit negativem Test am 1.1. und 2.1..

Oder macht das schon zwischen den Feiertagen, noch viel besser! So 27./28.12. testen und dann bis 6.1. Quarantäne. Da ist eh jeder der kann zuhause.
Und schifahren geht nicht, faktisch kein Schnee und zu warm. Und wer eine negative Testbestätigung mit hat darf eh raus. Wer ohne erwischt wird mindest 1000 EUR Geldstrafe.

Ja, wer nicht hören will MUSS fühlen! Das Gute wäre aber: nach 6.1. wären wir damit mal durch, dann bald die Impfung und die Normalität am Stammtisch kann wieder einkehren.

Kurz / Kogler - jetzt gehts um die Wurscht! Macht was!

schulzebaue
4
56
Lesenswert?

herrlich naiv

geht aber nur in China.

Oder anderen Diktaturen.

Gottseidank.

stadtkater
5
23
Lesenswert?

Alternierend

Ein- und Ausatmen nicht vergessen!

stadtkater
3
17
Lesenswert?

Und

singen ist erlaubt;)?

cstoni
4
31
Lesenswert?

Unterm strich

Wirt's wieder heißen: das war nichts so gemeint, bzw
das haben wir falsch verstanden

Avro
15
57
Lesenswert?

Kannst nicht erfinden

Die Clowns in der Regierung legen immer noch eins nach.
Dachte eigentlich man kann diesen Schwachsinn an Verordnungen nicht mehr überbieten.
Aber siehe da, geht doch. Maske zu Hause vorm Christbaum!!! Natürlich je nach Lesart der Gesetze...

Hazel15
24
11
Lesenswert?

Maskenpflicht

In unserem Haus besteht selbstverständlich, genauso wie in öffentlichen Räumen, Maskenpflicht, egal ob unsere Kinder aus Wien kommen, Verwandte oder Bekannte zu besuch kommen, Die Nachbarn kurz vorbeischauen. Egal, ob da jemand negativ getestet ist. Es muß ja im Geschäft auch jeder negativ Getestete eine Maske tragen. Warum wohl? Das nach Weihnachten der 3. Locktown kommen wird, ist außer zweifel. Da werden die negativ getesteten OHNE Maske und Abstand feiern bis zum geht nicht mehr. Das war ja der einzige Grund, um sich testen zu lassen. Dabei sind sie die größte Gefahr für eine neue Welle. Wir sind nicht getestet, aber bei uns wird es keine ansteckungen geben.

Miraculix11
4
52
Lesenswert?

Wer ein Gesetz zum Verhalten vorm Christbaum braucht....

....der braucht wohl auch eine Regelung fürs Klogehen.

DergeerderteSteirer
8
15
Lesenswert?

Bei einigen Leuten heutzutage herrscht es so oder so vor das sie ständig einen Tritt in den Hintern brauchen oder sie sind so egmanische Dumpfbacken ohne Visionen und Horizont !!

eben ein trauriger und bedauernswerter Anteil in unserer Gesellschaft, da hilft nicht mal mehr ein guter Psychiater ............... ;-) !!

Entschuldige das ich mich so direkt und harsch äussern muss, viele checken und begreifen es nicht anders als ihnen kräftig auf die Zehen zu steigen ..........

hbratschi
3
39
Lesenswert?

vor einem jahr...

...auf einem markt in wuhan:

"ich hätte gern die gebratene fledermaus"

"aber die ist noch nicht ganz durch..."

"macht nix, davon wird die welt schon nicht untergehen..."

f4f1804180755ba43cea9e08f6343fcb
4
34
Lesenswert?

Diese Kommentare ....

wir spalten uns selbst immer mehr, unter Aufsicht und Auftrag der Regierung ... bitte nachdenken und alles hinterfragen ....

lacrima
5
30
Lesenswert?

Das kann die derzeitige Regierung besonders gut!!

Traurig aber wahr!!

makronomic
14
41
Lesenswert?

My home - my Castle?

Jetzt ist es dann soweit, die Cobra stürmt mein Zuhause und kontrolliert die ausweise und Meldeadressen meiner erwachsenen Kinder die eigene Haushalte haben - und stellt Geldstrafen aus weil mehr als 2 Haushalte zusammen sind.

Aber HALT - es gibt eine Grenze und die ist die Schwelle meines Heims. Das hat der OGH bereits mehrfach bestätigt. D.h. ohne Gerichtsbeschluss betritt keine Executive mein Heim, oder sind wir jetzt soweit das der Polizeistaat gewonnen hat? Denke nicht, mein Home ist und bleibt mein Castle :-)

Wir halten es einfach anders: wir alle haben uns grade testen lassen udn lassen uns am 23.12. nochmals testen, Antigen und Antikörper Test.
Wer positiv ist bleibt natürlich daheim, aber wer negativ ist wird mit uns gemeinsam Weihnachten feiern.

 
Kommentare 1-26 von 36