AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wahlquiz Gesundheit & Pflege Die Positionen der KPÖ

 

Hier finden Sie die Ergebnisse der Partei mit Begründung:

Forderung: Zusammenlegung der Kassen

Position: Dagegen

Begründung -


Forderung: Zusammenführung der Finanzierung und Steuerung des Gesundheitsbereiches in einer staatlichen Hand.

Position: Dagegen

Begründung: Die Selbstverwaltung der Krankenkassen ist ebenso sinnvoll, wie eine an regionalen Gegebenheiten orientierte Spitalspolitik. Ein Überzentralisierung würde wohl auf Kosten der PatientInnen gehen.


Forderung: Verpflichtung von Medizin-Absolventen von öffentlichen Universitäten, für eine gewisse Zeit im öffentlichen Gesundheitssystem tätig zu sein.

Position: Vielleicht

Begründung: -


Forderung: Belohnungssystem für gesundheitsförderliches Verhalten. Beispielsweise eine Beitragsgutschrift bei der Erreichung von Gesundheitszielen.

Position: Dagegen

Begründung:Meist ist es die soziale Lage, das Wohnumfeld oder der Arbeitsplatz, der Auswirkungen auf die die Gesundheit hat. Eine Abwälzung auf die persönliche Ebene. Beispiel: Wer alleinerziehend ist und hart arbeiten muss, hat vielleicht keine Zeit und auch kein Geld fürs Fitness-Studio.

Forderung: Entlastung von Ärzten durch die Übernahme von Tätigkeiten durch nicht-ärztliches Gesundheitspersonal wie Apotheker und Pfleger.

Position: Dafür

Begründung: -

Forderung: Ein rascher Ausbau von ELGA, sodass bald alle Impfungen und Befunde umfasst sind

Position: Dagegen

Begründung: Die Wahrung des Datenschutzes muss gewährleistet sein. Besonders wichtig ist die Aufnahme von Medikamenten, die sich in der Wirkung gegenseitig beeinflussen.

Forderung: Strengere Regelungen (etwa bezüglich Öffnungszeiten, ELGA-Teilnahme) für Wahlärzte, um eine Kostenübernahme durch die Sozialversicherung zu erreichen.

Position: Dafür

Begründung: -

Forderung: Einführung einer Pflegeversicherung als Teil der Sozialversicherung

Position: Dagegen

Begründung: Die Pflege muss die öffentliche Hand sichergestellt werden.

Forderung: Einführung von Facharztzentren für spezielle Krankheitsbilder nach dem Vorbild der Primärversorgung

Position: Dafür

Begründung: Ja, wenn sichergestellt ist, dass die Kosten von den Krankenkassen voll übernommen werden. Sie dürfen nicht als Vorwand für Spitalsschließungen - wie in der Steiermark - missbraucht werden.

Forderung: Einführung einer Masern-Impfpflicht

Position: Dafür

Begründung: -

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren