AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

RegierungskriseDer Präsident gibt Italiens Parteien noch eine Frist

Bis zum Dienstag müssen die Parteien einen Vorschlag für einen Ministerpräsidenten vorlegen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

zur Nationalratswahl 2019

6 Wochen gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Sergio Mattarella
Sergio Mattarella © AP
 

Im Ringen um eine Lösung der Regierungskrise in Italien hat Präsident Sergio Mattarella den Parteien einen kurzen Aufschub gewährt. Nachdem Matteo Salvini von der rechtspopulistischen Lega sich zu einer Wiederauflage des Bündnisses mit der Fünf-Sterne-Bewegung bereit erklärt hatte, zeigte deren Chef Luigi Di Maio sich nach allen Seiten verhandlungsbereit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren