Staatsspitze verabschiedete ÖOC-Team nach Pyeongchang

Österreichs Staatsspitze mit Bundespräsident Alexander van der Bellen, Bundeskanzler Sebastian Kurz sowie Vize-Kanzler und Sportminister Heinz-Christian Strache hat am Mittwoch das österreichische Olympia-Aufgebot für die bevorstehenden Winterspiele verabschiedet. "Alles Gute, wir werden auf jeden Fall stolz sein", sagte Van der Bellen beim Empfang des 105-köpfigen ÖOC-Teams in der Hofburg.

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.