Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Wegen Rassismus-DebatteAus für Zigeuner-Räder und Zigeuner-Sauce

Zentralrat der deutschen Sinti und Roma begrüßte die Entscheidung.

© Knorr
 

Vor dem Hintergrund der Diskussion über rassistische Namen und Begriffe wird die Zigeunersauce der Marke Knorr umbenannt. "In ein paar Wochen finden Sie diese als 'Paprikasauce Ungarische Art' im Regal", teilte der Mutterkonzern Unilever auf Anfrage von "Bild am Sonntag" mit.

"Da der Begriff 'Zigeunersauce' negativ interpretiert werden kann, haben wir entschieden, unserer Knorr Sauce einen neuen Namen zu geben." Der Zentralrat der Deutschen Sinti und Roma begrüßte die Entscheidung. "Es ist gut, dass Knorr hier auf die Beschwerden offenbar vieler Menschen reagiert", sagte der Vorsitzende Romani Rose dem Blatt.

Ihm selbst bereite allerdings der wachsende Antiziganismus in Deutschland und Europa größere Sorgen. "Für den Zentralrat sind vor diesem Hintergrund Zigeunerschnitzel und Zigeunersauce nicht von oberster Dringlichkeit." Viel wichtiger sei es, Begriffe wie "Zigeuner" kontextabhängig zu bewerten, "wenn etwa in Fußballstadien "Zigeuner" oder "Jude" mit offen beleidigender Absicht skandiert wird".

Was ist Antiziganismus?

Antiziganismus (französisch tsigane ‚Zigeuner‘ und -ismus) ist ein in Analogie zu „Antisemitismus“ gebildeter Fachbegriff, der eine spezielle Form des Rassismus beschreibt. Er bezeichnet die von Stereotypen, Abneigung und Feindschaft geprägten Einstellungen gegenüber Roma, Sinti, Fahrenden, Jenischen und anderen Personen und Gruppen, die von der Mehrheitsgesellschaft als „Zigeuner“ stigmatisiert werden. Das geht von gesellschaftlicher und staatlicher Ausgrenzung, Diskriminierung und Verfolgung bis hin zu Vertreibung, Pogromen, Internierung, Zwangssterilisierung und wie im Zweiten Weltkrieg zu staatlich organisiertem Völkermord.

Namensänderung auch in Österreich

Auch der Wiener Snackhersteller Kelly's will aus besagtem Grund seine Zigeunerräder umbenennen. Ab Ende August soll das Produkt "Zirkusräder" heißen, berichtete die "Kronen Zeitung" am Wochenende.

"Der Geschmack bleibt unverändert, lediglich die Namensgebung werden wir zeitgemäß anpassen", zitierte die Zeitung das Unternehmen.

Kommentare (63)
Kommentieren
paulrandig
2
2
Lesenswert?

Was auch endlich einmal abgeschafft gehört:

Dass Frankfurter und Wiener einander als Würstel bezeichnen.

MB75
4
2
Lesenswert?

Denkanstoß - es tut nicht weh...

Warum kann man sich über so etwas aufregen?
Diejenigen, die sich derartig entrüsten, sollten vielleicht einmal bedenken, dass es Menschen gibt, die diese veralteten Bezeichnungen tatsächlich verletzen. Mir tut es nicht weh, wenn ich die neuen Begriffe verwende. Schließlich und endlich verschwinden laufend einheimische Ausdrücke, die wir immer verwendet haben, nur weil sie nur Anglizismen weichen (müssen) - und das so ganz nebenbei und freiwillig...
Ist doch gut, wenn man mit solchen Aktionen die Welt etwas besser machen kann!

Plantago
0
0
Lesenswert?

Ich denke eher, dass man mit solchen Aktionen

die Menschen nur noch zusätzlich nervt.

limbo17
3
4
Lesenswert?

Der Klügere gibt so lange nach

bis er der Dumme ist!
Und wir sind schon sehr dumm!

limbo17
2
3
Lesenswert?

Lächerlich einfach nur lächerlich!

In welcher degenerierten Gesellschaft leben wir eigentlich!
Lang wird es nicht mehr dauern und wir haben uns selber abgeschafft!

Civium
1
5
Lesenswert?

Es sollten auch die

Mehlspeisen " Wiener Wäschemädel" und " Schlosserbuben" einen neuen Namen bekommen.
Wie kommen Berufsstände dazu einfach verspeist zu werden?

Auch Kardinäle "Kardinalsschnitte"und der gute alte Kaiser "Kaiserschmarrn" werden noch leidenschaftlich verschluckt!!

Jeder verdient es würdevoll behandelt zu werden!!
Liebe Italiener, bitte die Zubereitungsart A la Zingara aus euren Sprachgebrauch entfernen!!

Civium
2
1
Lesenswert?

Für den Kaiserschmarrn ,wäre es einfach ihn

Imperato Nosens zu nennen!!

Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Bitte hilf ma!

Was heißt Imperato Nonsens? Ich kenn a Imperium aber was hoaßt nonsens? Hoaßt des "Koa Sensen"? Klar: I hab a an Rasenmäher!

Ichweissetwas
1
5
Lesenswert?

was soll das ganze Affentheater,

dann muss sofort der "Führerschein" auch abgeschafft werden....!

rontin
4
16
Lesenswert?

Diskussion teilweise übertrieben ...

... vielleicht heißt die Zigeunersauce und die Zigeunerräder und das Zigeunerschnitzel desewegen so, weil es eine historischen Hintergrund gibt. Vielleicht kommt es aus diesem Kulturstamm ... ich sehe da nichts rassistisches ... die Diskussion ist übertrieben und kann erst recht zu Diskriminierung dieser Volksgruppen führen wenn sie nirgendwo mehr aufscheinen dürfen/sollen ...

schadstoffarm
6
1
Lesenswert?

Iss MA sowas von wurscht

Wer das in sich reinschaufelt dem isses eh gleich wie es heißt. Aber wenns folgen von Fawlty towers, die eckhart oder struwwelpeter zensieren werd ich zum Tier. Ohne schwarze Pädagogik geht nix.

ordner5
7
2
Lesenswert?

Ansprechend.

Ich finde das diese Klasse-Sauce eine würdige Bezeichnung verdient hat. Mit der jetzigen Kennzeichnung hat der Hersteller eine Vorurteilslose gefunden.

Nora
4
69
Lesenswert?

Probleme

Haben wir wirklich keine anderen Probleme? Wenn auch der Begriff schwarze Schokolade rassistisch sein soll,wad ist dann mit weißer Schokolade?Daef ich nun nicht mehr einen kleinen Schwarzen im Cafe bestellen? Soll ich dann einen kleinen pigmentierten bestellen? Oder ist die Farbe Schwarz nun auch rassistisch?

martinx.x
1
5
Lesenswert?

solange man noch

als Schwarzfahrer zur Schwarzarbeit fahren darf, ist es ok😂😉

Pelikan22
1
9
Lesenswert?

Es kommt auf die Einstellung an!

Was helfen Zirkusräder oder Sauce auf ungarische Art anstelle des Begriffes Zigeuner? Dann gibts auch die Operette "Zigeunerbaron" nimmer. Wenn Roma und Sinti einen schalen Beigeschmack haben, wenn diese Begriffe Beleidigungen darstellen, dann hat alles doch keinen Sinn! Ich nenne das "Wortklauberei" und vollkommen belanglos!

tomtitan
3
62
Lesenswert?

Weißbrot und Schwarzbrot -

ebenfalls sehr bedenklich...

shorty
4
26
Lesenswert?

Naja,

das mit der Zigeunersauce verstehe ich ja noch. Da sind ja wirklich keine Zigeuner sondern ungarische Paprika drinnen. Aber was ist jetzt dann in den Zirkusrädern? ;-)

unterhundert
1
2
Lesenswert?

Ja aber, shorty,

im Hirtenspieß ist auch kein Hirte drin.

hansi01
4
47
Lesenswert?

Kann mit Gentechnik die Dummheit ausgerottet werden?

Wenn ja, dann bin ich dafür.

jaenner61
1
3
Lesenswert?

hansi01

theoretisch ließe sie dummheit mit gentechnik ausrotten. aber dann wäre das ja so ähnlich wie GEN-DERN, und damit beginnt das problem wieder von vorne! ist es dann der/die/das dummheit 😂

Isidor9
1
3
Lesenswert?

Zirkusbaron

Es ist politisch völlig inkorrekt die Aufführung "Der Zigeunerbaron" zu besuchen. Sofortige Umbenennung in "Der Zirkusbaron". Erst dann wieder ins Opernhaus.

schadstoffarm
3
0
Lesenswert?

Dabei handelt

Es sich um Kultur welche von jenen genossen wird die die Zusammenhänge meist verstehen, null Problemo. Sonst müßtest ja auch Dostojewski oder hasek verbieten.

adidasler
1
3
Lesenswert?

hat die ...

...Zirkusmannschaft überhaupt irgendwer gefragt? könnte ja sein, dass die sich dann diskriminiert fühlen und dann müsste man wieder was neues suchen....
...also ich für meinen teil hab das letzte mal zigeunerräder von diesem hersteller ohne rückgrat gekauft und gegessen! Ich hoffe, dass die umsatzeinbußen groß genug sein werden um dann den echten charakter zu erkennen - denn sollte der umsatzrückgang zu groß sein schrecken solche firmen auch nicht davor zurück zu den 'zigeunerrädern' zurückzukehren

gb355
6
19
Lesenswert?

na ja..

zu orpheus0815:

Ich glaube, das bezweckt man ja mit dieser Nörgelei...
Sie wollen uns ja mundtot machen
und Sprachkultur ist eh nicht mehr "in":
Hey....Hallo....cool....
Aber: einer,der vom andern schlecht denkt, ist sicherlich selber auch nicht besser!😈

gb355
3
39
Lesenswert?

na ja..

...Schwachsinn hoch20!🙈

Genesis
4
44
Lesenswert?

Bitte um Verzeihung

Ich habe immer so gerne Zigeunerräder mit Zigeunersauce gegessen. Was war ich doch für ein Rassist. Auch das Mohrenbäu aus Xi-Berg hat mir immer sehr gemundet. Aber das wurde ja noch nicht ganz verboten. Ein paar Flascherl gibt es noch davon im ausgesuchten Fachhandel.

 
Kommentare 1-26 von 63