AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In BrunnenArbeiter bei 15-Meter-Sturz schwer verletzt

Beim Hochziehen an einer Seilwinde riss das Seil - Kollege rettete Arbeiter aus dem Brunnen

© Jürgen Fuchs
 

Ein 55-jähriger Arbeiter aus Grieskirchen ist Samstagmittag bei Arbeiten an einem Brunnen in Buchkirchen (Bezirk Wels Land) 15 Meter abgestürzt. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Wels geflogen, berichtete die Polizei Oberösterreich.

Der 55-Jährige seilte sich um 12.30 Uhr mit einer Seilwinde auf einem kleinen Sitz mit einem Dreibein in den Brunnen ab. Als er sich mit der Seilwinde wieder nach oben zog, riss das Seil und er stürzte in den Brunnen. Sein Kollege befestigte sofort einen neuen Sitz an der Seilwinde und konnte den Mann so aus dem Brunnen retten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren