AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Eltern konnten ihn nicht rettenJunger Mann stirbt bei Brand in seiner Wohnung

Das Feuer dürfte im Bett des Mannes ausgebrochen sein. Seine Eltern versuchten, ihn über den Balkon zu Hilfe zu kommen.

© KLZ/Weichselbraun
 

Bei einem Wohnungsbrand in Pfarrwerfen (Pongau) ist am Mittwoch in der Früh ein junger Mann ums Leben gekommen. Das Feuer dürfte im Bett seines Schlafzimmers ausgebrochen und später von selbst erloschen sein, allerdings kam es laut Feuerwehr zu einer starken Rauchentwicklung. Der Mann ist möglicherweise an den Rauchgasen erstickt.

"Wir haben noch versucht, ihn zu reanimieren bis der Notarzt eintraf. Die Hilfe kam für ihn aber zu spät", sagte Ortsfeuerwehrkommandant Martin Bergmüller zur APA. Was zu dem Feuer geführt hat, sei noch Gegenstand von Ermittlungen der Brandsachverständigen. Bei dem Verstorbenen dürfte es sich Medienberichten zufolge um einen 23-jährigen Mann handeln, die Polizei konnte das zunächst aber noch nicht bestätigen. Die Mutter und der Stiefvater sollen noch vergeblich versucht haben, dem Sohn mit einer Leiter über dem Balkon zu Hilfe zu kommen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen