AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zu Boden geschleudert14-Jähriger auf Schutzweg angefahren

Ein Alkotest bei dem 73-jährigen Fahrer des Pkw verlief negativ.

Sujetbild © 
 

Ein 14-jähriger Schüler ist am Montagnachmittag in Frauenkirchen (Bezirk Neusiedl am See) beim Überqueren einer Straße auf dem Schutzweg von einem Pkw erfasst worden. Der Bub wurde zu Boden geschleudert und verletzt, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Dienstag.

Der Schüler wurde mit der Rettung in die Unfallambulanz Frauenkirchen gebracht. Ein Alkotest bei dem 73-jährigen Fahrer des Pkw verlief negativ.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
PiJo
0
1
Lesenswert?

beide haben aufzupassen

Es wäre wichtig das der Fußgänger mit dem Autofahrer Blickkontakt hat und sieht das gesehen wird. Oft ist aber, speziell bei der Jugend, zu beobachten das mit dem Handy am Ohr nicht einmal aufgeschaut wird wenn der Schutzweg betreten wird.

Antworten