AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

28 Meter tief getauchtTauchunfall im Attersee: Tscheche ins Spital geflogen

Der Mann klagte nach dem Auftauchen über Schmerzen und Atemprobleme.

Tauchunfall im Attersee (Sujetbild) © APA/WERNER KERSCHBAUMMAYR
 

Nach einem Tauch-Zwischenfall am Sonntag im Attersee ist ein 52-jähriger Tscheche mit dem Notarzthubschrauber in das Klinikum Traunstein in Bayern geflogen worden.

Der Mann war zusammen mit vier anderen bis in eine Tiefe von 28 Metern getaucht. Wieder an der Wasseroberfläche hatte er über Schmerzen in der Brust und Atemprobleme geklagt, berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.