Steirer festgenommenMorddrohung gegen Doskozil: Cobra-Einsatz

Der Mann rief bei einem Verwandten Doskozils an und drohte. Bei einem Cobra-Einsatz in der Oststeiermark wurde er festgenommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Doskozil rief die Polizei
Doskozil rief die Polizei © APA/HELMUT FOHRINGER
 

Nach einer Morddrohung gegen den burgenländischen Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) sitzt ein Verdächtiger in Eisenstadt in Haft. Der 52-Jährige war am Mittwoch bei einem Cobra-Einsatz an seiner Wohnadresse in der Oststeiermark festgenommen worden, bestätigte die Landespolizeidirektion Burgenland am Freitag Medienberichte.

Kommentare (1)
Pelikan22
0
0
Lesenswert?

Super!

Jetzt hamms amal so an Dodel dawischt!