AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Polizeieinsatz in Wr. NeustadtVierjähriger machte Spritztour mit Auto

Ein Vierjähriger war am Pfingstsonntag alleine mit dem Auto des Nachbarn unterwegs - und saß am Steuer.

Symbolbild © industrieblick - Fotolia
 

Einen absolut außergewöhnlichen Einsatz hatte die Polizei zu Pfingsten in Wr. Neustadt zu absolvieren: Ein vierjähriger Bub war mit einem Auto im Verkehr unterwegs.

Wie die Tageszeitung "Heute" und der ORF-Niederösterreich berichten, war das Auto am Pfingstsonntag Passanten aufgefallen. Der Pkw rollte offenbar auf der falschen Straßenseite dahin - und der vierjährige Bub saß selbst am Steuer des Wagens. Ein Passant hielt das Auto an und beendete die "Spritztour". Die Polizei müsse erst klären, wie der Bub an die Fahrzeugschlüssel und in das Auto gelangt war. Der Bub blieb bei seiner Fahrt unverletzt - am Auto entstand ein Sachschaden. Der Wagen gehört übrigens einem Nachbarn.

Kommentare (1)

Kommentieren
crawler
0
0
Lesenswert?

Früh übt sich

was ein Laura werden will.

Antworten