AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Schwer verletztFußgängerin von fahrerloser Rodel angefahren

Eine 13-Jährige ist von ihrer Rodel gestürzt. Diese fuhr ohne sie weiter und prallte gegen eine Spaziergängerin.

© ÖAMTC
 

Eine Fußgängerin hat sich am Freitagvormittag beim Zusammenstoß mit einer fahrerlosen Rodel in Brand (Bezirk Bludenz) eine schwere Unterschenkelverletzung zugezogen. Die Frau spazierte auf der Rodelbahn, die auch als Winterwanderweg dient, als der Schlitten nicht weit von der Niggenkopfbahn gegen sie stieß.

Mit der Leihrodel fuhr zuvor ein 13-jähriges Mädchen von der Bergstation der Dorfbahn in Richtung Talstation, informierte die Polizei. Etwa 130 Meter oberhalb der Talstation der Niggenkopfbahn fiel sie allerdings vom Schlitten. Dieser fuhr ohne Lenker weiter und kollidierte etwa 115 Meter weiter talwärts mit der Fußgängerin. Die Verletzte wurde mit dem Hubschrauber C8 in das Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren