AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

OberösterreichZwei Unfälle bei Forstarbeiten

Ein 69-Jähriger wurde in Grieskirchen von einem Baum getroffen, ein 53-Jähriger erlitt im Bezirk Perg durch einen Ast Gesichtsverletzungen.

THEMENBILD: HOLZ / INDUSTRIE
© (c) APA/ALOIS LITZELBAUER
 

Zwei Männer sind Dienstagnachmittag in Oberösterreich bei Forstarbeiten verletzt worden. In Natternbach (Bezirk Grieskrichen) fällte ein 69-Jähriger laut Polizei eine Fichte, die sich in danebenstehenden Bäumen verhängte.

Der Mann schnitt deswegen den Baum nochmals ab, dabei streifte ihn der fallende Stamm. Er holte über sein Handy Hilfe, ehe ihn ein Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Wels brachte.

In Waldhausen (Bezirk Perg) traf ein Ast einen 53-Jährigen mit solcher Wucht im Gesicht, dass auch er per Rettungshubschrauber abtransportiert wurde. Zuvor konnte sich der Mann aber noch eigenständig zu seinem Haus begeben, von wo aus die Rettungskräfte alarmiert wurden. Nach notfallmedizinischer Erstversorgung wurde er ins Unfallkrankenhaus in Linz geflogen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren