AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Marihuana und EcstasyDealer verkaufte Drogen an 13-Jährige

Der 19-jährige Asylwerber wurde jetzt in Oberösterreich festgenommen.

Sujetbild © animaflora - Fotolia
 

Die Polizei hat in Oberösterreich einen 19-jährigen, mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Der junge Mann soll in Linz und Traun mehr als 760 Gramm Marihuana vorwiegend an Minderjährige verkauft haben. "Er schreckte auch nicht davor zurück, an 13-jährige Abnehmer Marihuana zu veräußern", informierte am Samstag die Landespolizeidirektion Oberösterreich.

Der Asylwerber aus Somalia soll den Jugendlichen und Kindern auch Ecstasy-Tabletten angeboten haben. Der Beschuldigte, der zuletzt in Pasching wohnte, wurde in die Justizanstalt Linz gebracht. Er zeigte sich zu den Vorwürfen, die den Zeitraum Juni 2017 bis März 2018 betreffen, zum Teil geständig.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

tomtitan
0
0
Lesenswert?

Hoffentlich läuft das Asylverfahren

NICHT weiter!

Antworten
Schwupdiwup
1
5
Lesenswert?

.

Haben Sie zufällig schon einmal etwas davon gehört, dass ein Dealer auf der Straße Bier, Schnaps, Zigaretten, oder andere für erwachsene legal in Geschäften erhältliche Stoffe an 13-Jährige verkauft?
Nein?
Im Geschäft müssen die Verkäufer wenigstens nach dem Ausweis fragen.

Antworten
ugglan
0
11
Lesenswert?

Hoffentlich

bleibt die Regierung jetzt ihren Ankündigungen treu und er darf sich auf die Heimkehr freuen!

Antworten
sacs76oigf0veagw0rjkvtdkfdg1xx48
4
8
Lesenswert?

Drogenschwemme dank offener Grenzen

leider wird das Land seit die Grenzen offen sind mit Drogen und Drogenhändlern überschwemmt; Das ist eine Katastrophe; Übrig bleiben süchtig gemachte Kinder und Jugendliche die womöglich lebenslang nicht mehr arbeitsfähig sind

Antworten