Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kommentar von Ernst SittingerWer regiert, der gewinnt

Der atypische steirische Wahltag brachte die Renaissance des Amtsbonus - für viele Bürgermeister vor Ort und für die Regierung im Bund. Auch sonst geschahen Wunder.

© 
 

Wer regiert, verliert: Das war jahre-, wenn nicht jahrzehntelang das Angstmotto der Herrschenden an Wahltagen. Nun hat sich dieses Motto, so scheint es, auf mehrfache Weise ins Gegenteil verkehrt. Bei den steirischen Gemeinderatswahlen, die gestern der erste und daher bundesweit beachtete Urnengang nach der Coronakrise waren, wurden reihenweise Bürgermeister im Amt bestätigt. Ausnahmen gab es meist dort, wo Streit und Unbill die Gefolgschaft störten - etwa in der „Skihauptstadt“ Schladming.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.