AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kottan ermittelt

Vom Ärgernis zum Kult

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
 

Karin Kathrein, Doyenne der österreichischen Kulturjournalistik, schrieb am 10. August 1976 in der Tageszeitung Die Presse: "Nach diesem österreichischen Anlauf, ,Kottan ermittelt‘, von Helmut Zenker, in der einfallsreichen, prall-natürlichen Regie von Peter Patzak, wünscht man sich, dieses Trio weiter am Werk zu sehen." Vor vierzig Jahren hat das Wünschen noch geholfen. Der "Kottan" ging in Serie trotz aller Proteste. Polizeigewerkschafter setzten den Helm auf, griffen zur Gummiwurst und prügelten – wenn auch nur metaphorisch – auf die Sendungsgestalter und den ORF ein.

Kommentare (2)

Kommentieren
Zongher
0
2
Lesenswert?

"Die ÖVP braucht noch ein bisschen Zeit"

Das galt in den 70ern genauso wie es heute noch immer gilt.

Die ÖVP braucht Zeit.

Antworten
1570225fec6f6870a26729cba270f51b
0
2
Lesenswert?

Guter Kommentar, aber:

Ein Ärgernis kann nicht zum Kultstatus mutieren. Das ist nicht deutsch. Ein Ärgernis kann Kultstatus erlangen. Oder ein Ärgernis mutiert zu einem Phänomen mit Kultstatus.

Antworten