AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Starnacht am WörtherseeAndreas Gabalier rockt die 20. Jubiläumsshow

Der nächste Superstar steht auf der Setlist der 20. „Starnacht am Wörthersee“. Andreas Gabalier wird am 19. und 20. Juli auf der Bühne der Starnacht-Arena in der Klagenfurter Ostbucht mit dabei sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Andreas Gabalier kommt zur Starnacht
Andreas Gabalier kommt zur Starnacht © APA/Erwin Scheriau
 

Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier ist der nächste große Name auf der Künstlerliste der Jubiläums-„Starnacht am Wörthersee“, die am 19. und 20. Juli in Klagenfurt stattfinden wird. Und auch er feiert ein an diesem Wochenende ein Jubiläum: Vor zehn Jahren hat der steile Aufstieg des Steirers auf den Gipfel der Musikwelt begonnen. Andreas Gabalier war übrigens auch im Vorjahr zu Gast am Wörthersee.

Kommentare (6)

Kommentieren
tannenbaum
2
3
Lesenswert?

Ja

Gott sei dank, gibts Den auch noch! Dachte schon, er lebt nicht mehr!

Antworten
scionescio
1
10
Lesenswert?

Tatsächlich gibt sich dort die Creme de la Creme der Musikwelt ein Stelldichein ...

... was bekommt man eigentlich dafür an Schmerzensgeld, wenn man sich dass ein paar Stunden antut?

Antworten
CuiBono
0
14
Lesenswert?

Danke für die Warnung

Ich werde dann zu diesem Termin einen riesengroooossen Bogen um die Ostbucht machen.😁

Antworten
gintonicmiteis
3
13
Lesenswert?

"Gipfel der Musikwelt"

Erfolgreich mag er ja sein (bei einer gewissen Zielgruppe), aber ihn deshalb als "Musiker" zu bezeichnen ist wohl eine Beleidigung für alle richtigen Musiker dieser Welt...

Die Starnacht zeigt wiedermal, dass die Philosophie der Römer auch nach 2000 Jahren noch funktioniert: Brot und Spiele für das Volk bzw. Geld stinkt nicht.

Antworten
CloneOne
2
14
Lesenswert?

Er rockt nicht

er sudert dahin wie ein schleifender Keilriehmen- immer wieder erstaunlich wie tief Musikgeschmack sein kann.

Antworten
hermes74
2
16
Lesenswert?

Andreas Gabalier?

Entbehrlich.
Als Künstler und politisch.

Antworten