AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Glimpflich ausgegangenClooneys Unfall im Video: Hollywood-Star durch die Luft gewirbelt

George Clooney hat seinen Motorrad-Unfall mit Prellungen überstanden. Ein Video zeigt, wie es zum Zusammenstoß kam und wie groß das Glück des Schauspielers war, dass nicht mehr passiert ist.

Clooney hatte Glück im Unglück. © AP
 

Es war am Dienstagvormittag: Schauspieler George Clooney, der derzeit für ein Serieneprojekt für Sky auf Sardinien weilt, ist mit einem Roller auf der Hauptstraße Orientale Sarda unterwegs. Es ist ein sonniger Morgen und der 57-Jährige ist auf dem Weg von seiner Villa in Punta Aldia nach Olbia, als es unvermittelt zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw kommt. Clooney wird durch die Luft gewirbelt.

Ein von der italienische Zeitung „Corriere della Sera“ veröffentlichtes zeigt den Frontalzusammenstoß mit dem Auto.

Clooney hatte enormes Glück. Der Schauspieler wurde nach dem Unfall in das Krankenhaus Johannes Paul II. gebracht, wo man keine Brüche, sondern nur Prellungen feststellte.

"Bild.de" zitiert den Leiter örtlichen Lokalpolizei: "Meine Kollegen haben einen Notruf erhalten und sind zum Unfall-Ort. Dort haben sie George Clooney auf dem Boden entdeckt. Er war unter Schock."

Beim Autolenker - es ist unklar ob er abbiegen oder wenden wollte - soll es sich um einen rund 60 Jahre alten Italiener handeln. Er war es, der die Rettungskräfte verständigte. Gegenüber der „Corriere Della Sera“ erklärte der Fahrer, die Sonne habe ihn geblendet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren