Der 40-jährige Gogglebox-Star George Gilbey ist diese Woche bei einem Arbeitsunfall in Shoebury/Southend-on-Sea ums Leben gekommen. Die Polizei veröffentlichte am Mittwoch eine Erklärung, in der es heißt: „Wir haben heute Morgen (27. März) gegen 10 Uhr einen Bericht über einen Vorfall erhalten, bei dem ein Mann, der in der Höhe arbeitete, abstürzte und sich Verletzungen zuzog. Der Rettungsdienst, auch ein Rettungsflugzeug, war vor Ort. Leider verstarb der Mann noch am Unfallort.“ Der Unfallort bliebe vorerst abgesperrt.

Georges Schwester Sabrina Browning meldete sich nun auf Instagram zu Wort und bestätigte die Nachricht vom Tod des TV-Stars in einem bewegenden Post: “Mein Herz ist in Stücken, @georgegilbey du wirst so sehr vermisst werden, keine Worte können die Güte und Sanftmut erklären, die du allen gezeigt hast, die du geliebt und für die du gesorgt hast, danke für alles, Ruhe im ewigen Paradies, Bruder”.