AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Einfach zum Genießen

HOTSPOTS. Die besten Bars, Restaurants, Imbissbuden und die feinsten Plätze zum Chillen: Ein Wien-Guide, der auch so manchen Wiener noch überraschen wird –denn es sind echte Geheimtipps darunter.

© Rochus
 

BARS:
DER WEIN
Wer besondere Weine oder rare Kostbarkeiten sucht, der findet diese garantiert in der versteckten Vinothek Der Wein von Yves-Michel Müller.
Riemergasse 6, 1010 Wien
www.derwein.at


BONBONNIÈRE PIANOBAR
Relikt aus längst vergangenenTagen. Als roter Plüsch noch nichts Anrüchiges hatte und sich die High Society auch gern einmal untertags auf einen feinen Drink traf. Wiener Unikat!
Spiegelasse 15, 1010 Wien
+43 1 5126886


CLANDESTINO EVERGREEN
Im Winter sorgt Daniel Schober im Keller des Mercado am Stubentor mit seiner Wohnzimmer-Bar Clandestino für feine Drinks. Über den Sommer hat er ob der Sinnlosigkeit eines Kellerlokals eben am sonnigen
Graben sein dazugehöriges Pop-up Clandestino Evergreen.
Graben 26, 1010 Wien
www.clandestino.at


TÜR 7
Wer nicht weiß, dass es dieses Wohnzimmer gibt, wird es auch
nicht finden. Geri Kozbach-Tsai hat sich den Traum erfüllt, in
einer wunderschönen Boutique-Bar die – ohne Übertreibung – besten Drinks der Stadt zu kredenzen. Achtung: Wer nicht vorher anruft, wird womöglich trotz Klingeln an der richtigen Glocke nicht eingelassen.
Weil: nur 35 Sitzplätze!
Buchfeldgasse 7, 1080 Wien
www.tuer7.at


RESTAURANTS:
SKOPIK & LOHN
Der Evergreen unter den Lokalen, in denen nicht nur das gewisse
Etwas aus der Küche kommt, sondern auch eine wunderbare Atmosphäre den Gast umhüllt. Das liegt unter anderem an dem spektakulären
Wandgemälde von Otto Zitko. Großes Plus: der lauschige Gastgarten im Sommer!
Leopoldsgasse 17, 1020 Wien
www.skopikundlohn.at


PETER PANE
Auch wenn man als Wiener von Systemgastronomie grundsätzlich
Abstand hält, muss man eines sagen: Die soeben eröffnete Filiale der deutschen Burger-Kette hält ihr Versprechen: Verdammt gut.
Mariahilfer Str. 127, 1060 Wien
www.peterpane.at


EL GAUCHO
Die wohl besten Steaks der Stadt – Franz Grossauer hat in Wien Standards für Fleischgenießer gesetzt. Im Design-Tower und am Rochus-Markt.
www.elgaucho.at


ELISSAR
In Wien leben Menschen aus 190 Nationen. Eine Vielfalt, die der Stadt auch einen kulinarischen Stempel aufdrückt. Restaurants aus aller Welt zeigen, wie diese schmeckt. Und unter ihnen gibt es diesen Libanesen,
der einfach glücklich macht.
Johannesgasse 27, 1010 Wien
www.elissar.at


GMOA KELLER
Die legendären Wiener Beisl verschwinden leider langsam von der Bildfläche. Doch einige haben es geschafft, mit der Zeit zu gehen und dennoch typisch wienerisch zu bleiben. Der Gmoa Keller ist so eines. Richtig gute Küche, richtig gute Weinkarte, richtig gutes Bier, richtig schöner Gastgarten.
Am Heumarkt 25, 1030 Wien
www.gmoakeller.at


IMBISSBUDEN:
BERLINER DÖNER
Es geschah in Berlin: Kadir Nurman steckte 1972 als Erster das Fleisch in einen Fladen – und hatte den Döner erfunden. Irgendwie logisch also, dass die beste Döner-Bude in Wien diesen Namen trägt. Wer nicht
glaubt, dass ein echt guter Döner um vieles besser schmeckt
als ein normaler, der sollte schleunigst hier hinschauen!
Zieglergasse 33A, 1070 Wien
+43 699 10378610


HILDEGARD WURST
Die liebe Hildegard, innerhalb der Familie bestens bekannt als „die Wurst-Omi“, war Leonie Mayer-Rieckhs Urgroßmutter und hat von jeher ihre Familie mit viel Liebe und unzähligen Wurstkreationen verwöhnt.
Nun hat die Urenkelin die alten Rezepte geschnappt und tischt diese mit ihrem Hotdog-Mobil auf. Wo sie unterwegs ist, steht auf ihrer Website!
www.hildegardwurst.at


ZUM SCHARFEN RENE
Nicht umsonst wird der Würstelstand von René Kachlir von den Wienern stets zum besten seiner Art gekürt. Schwarzenbergplatz vor Haus Nr. 15
www.zumscharfenrene.com


CHILLPLÄTZE:
LAMÉE ROOFTOP
„Um ehrlich zu sein: Wir wissen nicht, ob uns hinsichtlich Lage, Ausblick und Atmosphäre jemand das Wasser reichen kann. Aber wir bevorzugen ohnehin Wein und Cocktails.“ Wer’s nicht glaubt – unbedingt selbst überzeugen lassen!
Rotenturmstr. 15, 1010 Wien
www.lameerooftop.com


BLUMENWIESE
In welcher Stadt hat man schon einen großen Strand, um gemütlich
abhängen zu können? Der Donaukanal ist einfach ein Must, wenn man die Seele in der Bundeshauptstadt baumeln lassen möchte. Und seit wenigen Wochen hat hier die Blumenwiese geöffnet – jede Menge
Köstlichkeiten aus Küche und Bar!
Höhe Obere Donaustraße 100
Donaukanal, 1020 Wien
www.dieblumenwiese.at


KLEE AM HANSLTEICH
Gemütlich am Teich sitzen, den Fischen beim Springen zuschauen
und Enten schnattern hören. Dazu ein gutes Glas Wein oder vielleicht auch ein feines Gericht. Das reicht noch nicht? Dann ab in den angrenzenden Wald und Natur genießen. Im Klee am Hanslteich
kommt jeder Großstadtflüchtling in der Großstadt auf seine Kost(en).
Amundsenstr. 10, 1170 Wien
www.klee.wien

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.