Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VON BIBIONE NACH LIGNANOMit dem Fahrrad über den Fluss Tagliamento

Eine Fähre verbindet jetzt Bibione und Lignano. Der Service ist kostenlos und ist auch für die Beförderung von Fahrrädern ausgerüstet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Tagliamento mündet zwischen Bibione und Lignano Sabbiadoro in die Adria © KK
 

Sie wurde erst vor wenigen Wochen eingeweiht, ist aber bereits ein Sommerhit. Die Rede ist von der Fähre namens „X River“, die die beiden Ortschaften Bibione und Lignano verbindet, indem sie den smaragdgrünen Fluss Tagliamento überquert.

Zehn Personen und genauso viele Fahrräder können kostenlos und in wenigen Minuten einen der ursprünglichsten Wildflüsse Europas überqueren und die 17 Kilometer lange Küste wie auch das Radwegenetz erreichen, das eine Länge von insgesamt 240 Kilometern umfasst.

Die Fahrt mit der Fähre „X River“ ist komfortabel: Aus Bibione kommend, startet man etwa 1200 Meter von dem malerischen Leuchtturm entfernt, um nach kurzer Zeit am gegenüberliegenden Ufer zu landen – auf der Höhe des Hafenbeckens Marina Uno von Lignano.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.