Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ostseeinsel UsedomDiesen Stränden gibt man keinen Korb

Auf der Ostseeinsel Usedom kommt der obligatorische Strandkorb zu neuen Ehren.

Die Strandkörbe sind ein Wahrzeichen der Ostseeinsel Usedom © ii-graphics - stock.adobe.com
 

Ja, die Strände sind gut gefüllt. Aber an den deutschen Küsten hat man bereits Ende des 19. Jahrhunderts ein probates Mittel für das mühelose Abstandhalten eingeführt. Die Rede ist natürlich vom Strandkorb, der als Rückzugsort von der Welt wohl selten so gefragt war wie in diesem Sommer. Deshalb empfiehlt es sich auch, unbedingt einen im Vorhinein zu reservieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren