Zutaten

Portionen: 4

Für das Tiramisu

  • 20 Zweig(e) Waldmeister
  • 200 g Mascarpone
  • 200 g Topfen
  • 100 ml Honig
  • 50 ml Espresso (kalt)
  • 2 EL Waldmeisterlikör (nach Geschmack)
  • Biskuit-Boden (oder Biskotten)

Für das Kiwiragout

  • 500 g Kiwi
  • 50 g Staubzucker

Zum Garnieren

  • Löwenzahnblüten (oder Gänseblümchen)
  • Waldmeisterblüten

Zubereitung

Für das Waldmeister-Tiramisu mit Kiwiragout die Stängel des Waldmeisters entfernen. Den Waldmeister hacken, mit dem Honig in eine Schüssel geben und zu einem Püree mixen.

Waldmeisterpüree mit Mascarpone und Topfen mischen, mit dem Saft einer Zitrone würzen.

Eine kleine Auflaufform mit Biskuitboden auslegen und in mit Waldmeisterlikör und Espresso beträufeln. Die Hälfte der Waldmeister-Mascarpone-Masse auf den Biskuitboden aufstreichen. Einen Biskuitboden darauflegen, mit Waldmeisterlikör und Espresso beträufeln und die restliche Waldmeister-Mascarpone-Masse darauf verteilen. Mit einem Biskuitboden abschließen.

Die Kiwis schälen und und mit Staubzucker zu einem Püree verarbeiten. Das Kiwiragout auf den obersten Biskuitboden aufstreichen und das Waldmeister-Tiramisu mit Kiwiragout mit Waldmeisterblättchen und Löwenzahnblüten garnieren.

Penne mit Wodka, Bier-Fondue oder Eierlikör-Brownies: weitere Rezepte mit Alkohol finden sie hier.