AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GedächtnistrainingBehalten Sie das Muster im Kopf

Oft ertappen wir uns dabei, im Alltag unaufmerksam zu sein. Kognitionswissenschaftlerin Katharina Turecek zeigt Übungen, mit denen man seine Wahrnehmung schärfen kann.

 

Übung eins:
Nehmen Sie Stift und Zettel und zeichnen Sie das Muster des unteren Eis ab. Prägen Sie sich die Verzierung eine Minute lang ein. Merken Sie sich die Details. Anschließend zeichnen Sie darunter ein leeres Ei. Verdecken Sie das gemusterte Ei und zeichnen Sie die Verzierung aus Ihrer Erinnerung nach.

designerauge - stock.adobe.com
© designerauge - stock.adobe.com

Iuliia - stock.adobe.com Set the contours and shape of eggs for coloring at Easter. The template for creativity
© Iuliia - stock.adobe.com

Übung zwei:
Finden Sie fünf Wörter, in denen sich ein Ei versteckt. Dabei sollte es sich allerdings nicht um zusammengesetzte Wörter wie "Spiegelei" handeln, sondern um Begriffe wie "SonnenschEIn", "EInzigartig", "EIgenwillig".

Zur Person

Katharina Turecek ist Medizinerin und Kognitionswissenschaftlerin. Weitere Übungen finden Sie in dem Buch „1-MIN-Gehirntrainer“.

Übung drei:
Hier ist nun Ihr Erinnerungsvermögen gefragt. Decken Sie die Ostereier, die Sie bisher gezeichnet haben ab. Zeichnen Sie noch einmal ein leeres Ei und versuchen Sie nun, sich an das Muster vom obersten Ei, zu erinnen. Zeichnen Sie so viele Details wie möglich aus Ihrer Erinnerung nach.
Iuliia - stock.adobe.com Set the contours and shape of eggs for coloring at Easter. The template for creativity
© Iuliia - stock.adobe.com

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.