ChartsRapper Roddy Ricch ist Apples Streaming-Kaiser

Seit elf Wochen liegt Rapper Roddy Ricch mit seinem Song "The Box" an der Spitze der Charts "Billboard Hot 100" - nun hat der Track es zum meistgestreamten Song des Jahres geschafft. Bei Apple Music jedenfalls.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Roddy Ricch
Rapper Roddy Ricch: meistgestreamt bei Apple © Mark Von Holden/Invision/AP
 

Das auch beim Grammy nominierte Lied "The Box" des amerikanischen Rappers Roddy Ricch ist bei Apple Music der meistgestreamte Song des Jahres. Das teilte Apple am Donnerstag mit. Der 22-Jährige aus Compton in Los Angeles konnte sich bei Apple vor dem bei Spotify und anderen Streamingdiensten vorne liegenden kanadischen Künstler The Weeknd und seinen Hit "Blinding Lights" platzieren.

In den USA war Ricch elf Wochen an der Spitze der Charts "Billboard Hot 100". Der weltweit am häufigsten "shazamte" Song 2020 ist "Dance Monkey" der australischen Singer-Songwriterin Tones And I. Shazam ist eine App, die laufende Musik erkennt. Die Firma gehört zum Apple-Konzern, der im kalifornischen Cupertino sitzt. Apple Music gehört zu den großen Musikstreamingdiensten weltweit und spricht jüngsten Zahlen von 2019 zufolge von 60 Millionen Abonnenten. Auf einzelne Länder bricht der Konzern die Zahl nicht herunter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!