Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TV-Tipps für den SonntagKlagenfurter Stadtkomödie zum Wiedersehen

Neu verfilmt: "Pan Tau" © ARD
 

"Pan Tau"

In den 1970er-Jahren war er ein Liebling vieler Kinder, denn diesen unsichtbaren Freund wünscht sich wohl jeder! Pan Tau hat außerirdischen Zauberkräfte und setzt sie immer dann ein, wenn ein Kind der Westpark Schule Hilfe braucht. In der Neuverfilmung (14 Folgen) gibt der britische Stand-up-Comedian und Magier Matt Edwards den Pan Tau. Es spielen mehr als 50 britische Schauspieler mit; die deutschen Darstellerinnen und Darsteller Valerie Niehaus, Armin Rohde, Bettina Lamprecht, Sophie von Kessel, Katharina Wackernagel, Helmfried von Lüttichau und Tom Gerhardt sind in Episodenrollen zu sehen.
ARD, 9.50 Uhr

"Harri Pinter, Drecksau"

Diese Klagenfurter Stadtkomödie im Eishockey-Universum aus 2017 hat viel Herz und viel Schmäh und ist mit Juergen Maurer exzellent besetzt. Die Titelfigur ist irgendwie in den 1980er-Jahren stecken geblieben. Aus seiner großen Vergangenheit als KAC-Spieler blieb Harri noch der Spitzname „Drecksau“.
3sat, 22 Uhr

"Brokenwood - Mord in Neuseeland"

Start für vier neue Fälle aus Neuseeland. Der heutige Film spielt augenzwinkernd auf den Tourismusboom an, der durch Hollywood-Produktionen – gedreht in Neuseelands spektakulärer Landschaft – ausgelöst wurde.
ARD, 21.45 Uhr

"Die geniale Göttin Hedy Lamarr"

Spurensuche und Würdigung: Hollywood-Diva Hedy Lamarr (1914–2000) galt lange Zeit als die schönste Frau der Welt. Doch ihr begehrenswertes Aussehen war nur der äußere Schein einer genialen Erfinderin.
Arte, 22.15 Uhr

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.