Plaikners Medien-KolumneSag, wie hast du es mit Servus?

Zwei Galionsfiguren der Diskussionen von Servus TV ziehen sich zurück. Der ungenannte Grund heißt Wegscheider. Der Senderchef ist das Problem.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Der Reihe nach:  Erst gab es eine Beschwerde gegen „Der Wegscheider“ bei der Medienbehörde. Der Presseclub Concordia sagt, die Sendung des ServusTV-Intendanten entspreche nicht den Grundsätzen der journalistischer Sorgfalt – und zwar gesetzwidrig. Das Amt prüft nun die Sachverhaltsdarstellung.

Kommentare (1)
Elli123
0
0
Lesenswert?

Satire und Coronamaßnahmen

Coronamaßnahmen und Satire, die einem Faktencheck nicht standhält, passen eben nicht zusammen. Es geht halt wieder um den Begriff Satire. Was ist Satire, was darf Satire? Muss Satire einem Faktencheck standhalten? Was ist journalistische Sorgfalt? Welchem Minister untersteht die Medienbehörde? Gibt es "alternative" Fakten? Was ist die Wahrheit, was ist Lüge? Gibt es Halbwahrheiten? Steckt in einer Lüge nicht immer ein Körnchen Wahrheit? Wann suhlt man sich in der Opferrolle? Wann ist man Wiederholungstäter? Ist Servus-TV schon mehrfach vorbestraft wegen mangelnder journalistischer Sorgfaltspflicht? Entspricht diese Medien-Kolumne journalistischer Sorgfaltspflicht?