Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Starmania 21" im ORFDuette und Duelle sollen heute für Spannung sorgen

Die Zuschauer müssen sich ab 20.15 Uhr in ORF 1 nach vier „Song-Battles“ für jeweils ein Gesangstalent entscheiden.

Starmania 21
Die Finalisten: Tobias, Anna, Teodora und David (hinten von links), Laura, Fred, Anna und Vanessa (vorne von links). Zwei müssen gehen © ORF
 

Zum ersten Mal zeigt sich heute Abend, wer in der Publikumsgunst vorne liegt – doch selbst jenes Talent, das nicht genügend Anrufe bzw. SMS auf sich vereinen kann, muss noch nicht unbedingt den Hut nehmen. So sieht nämlich der Ablauf des Revivals der achten „Starmania“-Show im ORF aus.
Die Sendungsverantwortlichen haben vier Paarungen bestimmt: Niederösterreicher David Mannhart (15) & Steirer Tobias Hirsch (19), Steirerin Anna Heimrath (24) & Steirer Fred Owusu (24), Burgenländerin Laura Kozul (16) & Wienerin Teodora Spiric (21), Salzburgerin Anna Buchegger (22) & Niederösterreicherin Vanessa Dulhofer (16).
Als jeweilige Duettpartner eröffnen sie den Abend, ehe sie dann in Duellrunden mit Einzelsongs gegeneinander antreten.

Wer nach diesem Battle beim „Speedvoting“ jeweils die meisten Publikumsstimmen erhält, steigt direkt in die Show vom 30. April auf. Somit stehen nach vier Duellrunden also vier Aufsteiger/-innen fest. Doch: Unter den vier Unterlegenen vergibt die dreiköpfige Jury am Schluss zwei weitere Tickets für den 30. April.
Wo als Stargast Österreichs Song-Contest-Hoffnung Vincent Bueno auftreten wird, um erstmals live seinen Beitrag für Rotterdam („Amen“) zu singen.
Televoting: Tel. 09010 5909 plus Kandidaten-Endziffer.

"Starmania 21": Erstes Televoting bei der Castingshow im ORF

Steirer

Erste Show mit Duell-Paarungen am 23. April in ORF 1: Der Steirer Tobias Hirsch, hier mit Arabella, wird in einen Battle mit David Mannhart geschickt („I Don’t Care“ von Ed Sheeran & Justin Bieber).

ORF

Steirerin gegen Steirer

Anna Heimrath aus Graz muss sich mit Fred Owusu aus Graz matchen. Im Duett performen die beiden „Anywhere Away from Here“ von Rag’n’Bone Man & Pink.

ORF

Vanessa

Duellieren muss sich Vanessa Dulhofer aus NÖ, die mittlerweile im Burgenland lebt, mit Anna Buchegger aus Salzburg. Zuerst gibt es aber ein Duett: „If I Ain’t Got You“ von Alicia Keys feat. Usher.

ORF

Teodora

Teodora Spiric (Wien) muss sich mit der Burgenländerin Laura Kozul matchen. Solo-Nummer: „Your Song“ von Rita Ora.

ORF

Fred

Fred Owusu aus Graz suchte sich für seinen Einzelsong „Team“ von Julian le Play aus.

ORF

David

David Mannhart (15) kommt aus Trumau in Niederösterreich. Sein Einzelsong ist „Angels“ von Robbie Williams.

ORF

Anna Buchegger

Anna Buchegger (die 22-jährige Studentin lebt in Wien und stammt aus Abtenau in Salzburg) tritt solo mit „Natural Woman“ von Aretha Franklin auf.

ORF

Laura

Laura Kozul versucht in der Einzelperformance mit „Something in the Water“ von Brooke Fraser ihr Glück.

ORF

Tobias

„No Matter What“ von Calum Scott ist der Einzelsong von Steirer Tobias Hirsch aus Birkfeld. Grazerin Anna Heimrath wählte „Hunger“ (Florence + the Machine).

ORF
1/9


Die Duette

David Mannhart und Tobias Hirsch mit „I Don’t Care“ von Ed Sheeran & Justin Bieber.
Anna Heimrath und Fred Owusu mit „Anywhere Away from Here“ von Rag’n’Bone Man & Pink.
Laura Kozul und Teodora Spiric mit „When You Believe“ von Mariah Carey & Whitney Houston.
Anna Buchegger und Vanessa Dullhofer mit  „If I Ain’t Got You“ von Alicia Keys feat. Usher.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren