Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Höhepunkte im TV-ProgrammDieser Fernsehsommer wird beständig gut

Heiße Blockbuster, feine Perlen und großes Hollywood-kino: Die Fernsehsender geben in diesem Corona-Sommer alles. Eine Auslese, was im „Patschenkino“ auf uns zukommt.

Den 20. Juli können Sie sich schon einmal vormerken: An diesem Tag strahlen ORF und ZDF "Die Verlegerin" aus © UPI/ (c) Niko Tavernise
 

Die gute Nachricht: Filmtechnisch wird dieser TV-Sommer groß. Die öffentlich-rechtlichen Sender schöpfen aus dem Vollen und bieten Arthouse-Perlen und Blockbuster an, damit wir je nach Temperaturen oder Infektionszahlen gut daheimbleiben können. Die ARD ist mit ihrem Sommerkino jeden Montag und Dienstag schon gestartet. Die nächste Woche wird mit der herzerwärmenden Komödie mit dem kauzigen Hobby-Flieger (Elmar Wepper) und einer jungen, frechen Bekanntschaft (Emma Bading), die in „Grüner wird’s nicht, sagte der Gärntner und flog davon“ eine geglückte Freundschaft schließen.
Der ORF startet am Wochenende mit der bissigen Sozialsatire „Downsizing“ (12. Juli ORF 1), in der sich Matt Damon schrumpfen lässt, und Christoph Waltz brilliert in der oscarnominierten Rolle als Playboy.

Kommentare (1)

Kommentieren
messendorf
0
1
Lesenswert?

Eigenlob stinkt

Die paar "Highlights" und dazwischen nur Schwachsinn zum Abdrehen!