AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

News-TrendsNachrichten-Formate sind derzeit das Trumpfass der Sender

Nachrichtenformate im Fokus: ARD und ZDF streiten, der ORF rüstet um und die Privatsender rüsten auf.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
ORF-Nachrichten in den 80ern.
ORF-Nachrichten in den 80ern. © (c) ORF
 

Das ZDF ist sauer auf die ARD. Das Zweite Deutsche Fernsehen wirft dem Ersten vor, gegen den Rundfunkstaatsvertrag zu verstoßen. Stein des Anstoßes ist eine geplante Verlängerung der „Tagesthemen“ am Freitag, die sich dann mit dem „heute-journal“ überschneiden würden. Die Intendanten der mächtigen öffentlich-rechtlichen Sender liefern sich seither über die Medien ein bemerkenswertes Scharmützel: Das ZDF ortet einen Regelverstoß, weil sich die Journale der beiden Sender nicht überschneiden dürfen. Die ARD kalmiert, verweist auf die Vorteile für die Zuschauer und will am Plan festhalten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren