AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Vorab gesehen"Väterchen Frost": So ist der neue "Tatort" aus Münster

Weihnachten in Münster ist eine feuchtfröhliche Angelegenheit - so laufen die Ermittlungen für Boerne und Thiel am vierten Adventsonntag um 20.15 Uhr in ORF 2 und ARD.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Tatort
In dieser Szene am Glühweinstand schien die Welt in Münster noch fast in Ordnung © ORF
 

Der vorweihnachtliche Sendeplatz ist für die Quotensieger aus Münster reserviert. Der neue „Tatort“ mit Professor Boerne (Jan Josef Liefers) und Frank Thiel (Axel Prahl) setzt dort an, wo andere Krimis aufhören: im Gerichtssaal. Auf der Anklagebank steht ein junger Mann, der seinen Freund erwürgt haben soll. Alles scheint für eine Verurteilung angerichtet, als die Staatsanwältin ihr Schlussplädoyer wegen kollektiver Verkühlung im Gerichtssaal abbrechen muss. Die Handlung nimmt Fahrt auf, als Thiel einen mysteriösen Anruf bekommt, der die Weihnachtsfeierlichkeiten verschiebt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren