Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AnalyseNach dem ESC-Aus für Paenda: ORF hält 2020 an interner Auswahl fest

"Limits", die intime und für viele sperrige Ballade ohne Höhepunkt hat das Finale beim Song Contest verpasst. Österreichs Vertreterin Paenda bereut aber nichts. Der ORF darf sich indes über eine gute Quote freuen.

Eurovision Song Contest 2019
Paenda bei ihrem Auftritt in Tel Aviv mit "Limits" © (c) ORF/Zach-Kiesling
 

Es muss nicht die große Glanz- und Glamour-Ballade à la Whitney Houston oder eine überschwengliche Uptempo-Nummer bzw. Gute-Laune-Beschallung sein, das haben zuletzt der Portugiese Salvador Sobral und die Ukrainerin Jamala bewiesen, doch Paendas Titel "Limits" wurde angesichts seiner ESC-Untypischheit auch nicht als Kleinod wahrgenommen. Und stand auch nicht durch eine politische Botschaft wie bei "1944" (Jamala) im Fokus.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

kl657ah
0
1
Lesenswert?

ORF Experten ins Archiv verbannen!

Am Zeitgeist vorbei produziert, langweilig, keine Provokation.
Schön gestorben ist auch tot.
Nach der Blamage war Künstlerin bei den Interviews arrogant und unnötig selbstbewußt trotz des Versagens.
Das haben sich die Österreicher/innen durch seine ORF-Beamten nicht verdient.
Mut bei der Auswahl.

AIRAM123
0
10
Lesenswert?

Grundsätzlich finde ich es gut dass es keine Publikumswahl mehr gibt

... da gab es nur Bauchfleck. Aber das heutige Lied war ganz schlecht gewählt.

zyni
2
16
Lesenswert?

Welcher Experte vom ORF

hatte diesen künstlerischen Riecher, dass man mit diesem Lied den Wettbewerb beschickt?

struge1
4
24
Lesenswert?

Hätte mich wohl gewundert,

wenn das Gejammere dieser Paenda weiter gekommen wäre.... ☹️

levis555
2
8
Lesenswert?

Never change a running system....

Nur weiter so....

hewinkle10
6
29
Lesenswert?

Die Experten des ORF...

...schaffen es immer wieder völlig erfolglose Nummern loszuschicken. Wann wird man denn da endlich mal an verantwortlicher Stelle aufwachen. Die Buchmacher liegen mit ihren Einschätzungen fast immer richtig. A könnt ma net amol an ordentlichen internationalen Experten dafür einspannen? Die Ösi-Witztruppe hat ja offenbar überhaupt keine Ahnung!

go
1
12
Lesenswert?

Experten

ich denke da haben Sie wohl seit Conchita alle letzten Contests verschlafen. Sampson, Trent oder Conchita, in welchem Auswahlverfahren waren diese ?
besser die Experten entscheiden lassen, Österreichs Publikum hatte nicht wirklich gut entschieden.

hewinkle10
1
14
Lesenswert?

Auch a blindes Huhn findet mal ein Korn

Sie übersehen, dass die drei von Ihnen genannten Künstler schon vorher gute Hits hatten und auch die SongContest Lieder gut waren...ich kritisier ja gar nicht Paenda sondern primär das langweilige Lied...wennst a 10jähriges Mädchen fragst, sagt sie dir dass damit nix gwinnst!

futsal67
4
26
Lesenswert?

Vielleicht wäre es besser

in Zukunft auf diese Geldverschwendung, der ORF muss ja angeblich sparen, zu verzichten! Außerdem halten sich die Erfolge in mehr als überschaubarem Rahmen.